Sportssponsor

Hanwha unterstützt sportliche Aktivitäten weltweit, da Sport die Leistung des Einzelnen würdigt und für einen gesunden Lebensstil unverzichtbar ist. All dies trägt zum gemeinsamen Erfolg der Gemeinschaft bei. Hanwha fässt gesunde, gesellschaftliche Nachhaltigkeit als auszubalancierende Bezugsgröße auf und denkt dabei an die künftigen Generationen.

Juventus & SF Giants rolling image

LED-Plakat in Form einer Sonne betrieben von Solaranlagen im AT&T Park

Sportssponsoren von Hanwha

  • Club Sponsorship
  • Event Sponsorship
  • Our Own Club

Bolton Wanderers (Sponsoring 2011-2012)

Bolton Wanderers
Die Bolton Wanderers und Hanwha passen ganz natürlich zusammen, da der Premier League Verein sich intensiv um Umweltfragen kümmert. In der Saison 2011/12 half Hanwha dabei, die Fans über die Vorteile der Solarenergie aufzuklären – auch an Orten an denen es oft regnet.

Everton FC (Sponsoring 2011-2012)

Everton FC
Der FC Everton aus Liverpool hält den Rekord als das Team, das die meisten Spielzeiten in der Premier League gespielt hat. Der Club symbolisiert die Geschichte und Tradition der Liga wie kein Anderer. Bei jedem Heimspiel pilgern mehr als 30.000 Fans in den Goodison Park. Indem wir auf den europäischen Markt über die Premier League, den FC Everton und die Bolton Wanderers Zugriff haben, wurde es Hanwha möglich das Bewusstsein für Umweltfragen zu stärken.

Hamburger SV (Sponsoring 2011-2013)

Hamburger SV
Hanwha hat mit dem Hamburger SV – einem der renommiertesten Fußballvereine mit einer 126-jährigen Geschichte – einen Sponsorenvertrag abgeschlossen. Hanwha hat ein umfangreiches Sportmarketing gestartet. Dazu gehören Werbung im Stadion und Fan-Promotions, um die Marke in Deutschland, das zu den größten Märkten für Solarenergie in Europa gehört, bekannter zu machen. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger SV hat Hanwha auf dem Dach der Osterbek-Schule in Hamburg eine Solaranlage installiert. Sie liefert sauberen Strom und führt den Schülern den Nutzen erneuerbarer Energie vor Augen.
Werbung auf LED-Bande im Stadion
Werbung auf LED-Bande im Stadion

Juventus FC (Sponsoring 2011-2015)

Juventus FC
Juventus Turin ist der dominierende Verein in der italienischen Seria A. Der Club hat 32 Meistertitel sowie zusätzlich 26 europäische und internationale Titel gewonnen. Als offizieller Partner für Solarenergie hat Hanwha seine Marke durch eine Vielzahl von Werbeaktivitäten wie Werbung im Stadion und den Sponsorentag bekannt gemacht. Durch die Partnerschaft will Hanwha Vertrauen zur Marke aufbauen und die Juventus-Fans an die Bedeutung des Umweltschutzes erinnern.
Hanwha-LED-Tafel im Juventus Stadium
Hanwha-LED-Tafel im Juventus Stadium

AS Roma (Sponsoring 2011-2012)

AS Roma
Der AS Rom, gegründet 1927 in der italienischen Hauptstadt, ist einer der erfolgreichsten Vereine in der Seria A. Sein Olympiastadion fasst über 72.000 Zuschauer und ist damit nach dem San Siro in Mailand das zweitgrößte Stadion in Italien. Wie alle Italiener sind auch die Fans des AS Rom leidenschaftlich und extrem emotional. Stadionwerbung hat in der Saison 2011/12 dabei geholfen, ein positives Image aufzubauen und die Bedeutung von modernster, umweltfreundlicher Energie den Fans in Italien und ganz Europa zu kommunizieren.

FC Barcelona (Sponsoring 2011-2012)

FC Barcelona
Der FC Barcelona gehört zur Primera Division, die zusammen mit der Premier League und der Seria A zu den weltweit bedeutendsten Ligen zählt. Seit der Gründung 1928 hat der Verein hart für seine herausragende Position gekämpft. Mit über 20 Millionen Fans in Europa und 80 nationalen und internationalen Titeln ist der FC Barcelona unstrittig die Nummer 1 unter allen Fußballvereinen. Um die Marke Hanwha zu stärken und die Solarenergie in den Fokus zu rücken, war Hanwha Solar bei allen Auswärtsspielen der Saison 2011/12 präsent.

International Basketball Federation (FIBA) (Sponsoring 2011)

International Basketball Federation
Die FIBA wurde 1932 gegründet. Seit den 50er Jahren organisiert sie Ligen und Weltmeisterschaften für Männer und Frauen, die weltweit Zuschauer faszinieren. Mit über 30 Teams aus 17 Ländern hat der FIBA Asien Cup eine große interkulturelle Anziehungskraft für Fans aus der ganzen Region. Hanwha ist stolz darauf, durch das Sponsoring der Meisterschaft 2011 Teil der Erfolgsgeschichte zu sein.

Team Hanwha

Team Hanwha
Team Hanwha ist das 2011 gegründete professionelle Frauen-Golf-Team. Die Spielerinnen erbringen Top-Leistungen feiern und überall auf der Welt Siege.
Team Hanwha (Golf)
Team Hanwha (Golf)

Hanwha Finance Classic (Jährliches Sponsoring)

Hanwha Finance Classic
Das Hanwha Finance Classic ist der perfekte Anlass, um wieder einmal mit einem Freund, Kollegen oder Kunden auf den Golfplatz zu gehen. Das sehr gut besetzte jährliche Golfturnier ist das höchstdotierteste in Korea. Es ist der Nachfolger des Hanwha Seoul Women's Open, der seit 1990 das achte Mal in Folge ausgetragen wurden. Das Event wird von sieben unserer Firmen aus dem Finanzsektor, wie Hanwha Life, gesponsert. Gemeinsam bilden sie den Hanwha Finanzverbund, der alle Finanzdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden anbietet.
Hanwha Finance Classic
Hanwha Finance Classic

Hanwha Eagles

Hanwha Eagles
Unser Profi-Baseballteam, die Hanwha Eagles, haben 1999 die koreanische Meisterschaft gewonnen. Seit ihrer Gründung 1986 hat der Club viele legendäre Spieler hervorgebracht, dazu gehört auch Hyun-Jin Ryu, der erste Spieler aus der KBO, der es direkt in die MLB geschafft hat.

Galleria Equestrian Team

Galleria Equestrian Team
Das renommierte Galleria Equestrian Team hat bedeutende Erfolge aufzuweisen. So triumphierte es bei Asienspielen 2006 in Doha und gewann die Goldmedaille in der Dressur bei den Asienspielen 2010 in Kanton. Das Team will Pferdesport-Events in Korea durch eine Vielzahl von Aktivitäten attraktiver gestalten.

Galleria Shooting Team

Galleria Shooting Team
Unser mit Preisen ausgezeichnetes Team wurde im Februar 2001 mit dem Ziel gegründet, die Sportart bekannter zu machen und einheimische Talente für internationale Wettbewerbe inklusive der Weltmeisterschaften und Olympischen Spiele zu fördern.

San Francisco's Giants (Sponsoring 2012–2016)

San Francisco's Giants
Die aus der gleichnamigen kalifornischen Metropole stammenden San Francisco Giants sind ein US-amerikanisches Team der Major League Baseball. Sie waren ursprünglich als New York Giants bekannt, im Jahr 1958 wechselten sie dann jedoch nach San Francisco. Als eines der ältesten Baseball-Teams überhaupt,sind sie sowohl in ihrer Sportart als auch im Vergleich zu allen anderen nordamerikanischen Profisportteams die Mannschaft mit den meisten Siegen. Sie gewannen 22 Wettbewerbe der National League und nahmen an 19 Wettbewerben der World Series teil.
Weitere Informationen: www.giants.mlb.com
LED-Schild in Form einer Sonne, das seine Energie durch Solarzellen erhält
LED-Schild in Form einer Sonne, das seine Energie durch Solarzellen erhält

San Francisco Giants Förderung

Hanwha, eines der weltweit führenden Solarunternehmen, ist seit 2012 der offizielle Solarenergiepartner der San Francisco Giants, eines der renommiertesten Baseball-Teams in der Major League.

2010 und 2014 gewannen die Giants die World Series. Und auch 2012 waren die Giants Gewinner der World Series – im selben Jahr, in dem Hanwha zu ihrem offiziellen Solarpartner wurde. Doch die Liste der Titel ist damit noch nicht zu Ende. Die Giants setzen sich für Nachhaltigkeit und saubere Energie für die Menschen vor Ort ein. Sie sind das umweltbewussteste Team der MLB und haben damit 5 Jahre in Folge den Preis „Green Glove“ erhalten.

Um das Leben der Giants-Fans und aller Einwohner der Bay Area anzuregen und zu verbessern,
entschied sich Hanwha diese Partnerschaft nicht nur auf Baseball zu beschränken, sondern eine Reihe von ökologischen Initiative-Kampagnen durchzuführen, die etwas zum Erbe des Giants-Bewusstseins beitragen und die Verantwortung für unsere Umwelt betont, wie zum Beispiel "I SUN SF".

Mr. Energy powered by Hanwha

Lesen Sie mehr >
  • Angel Pagan
    Mr. Energy of May
    Jeff Samardzija wurde im Mai zum „Mr. Energy“ ernannt. Mithilfe der großen Unterstützung der Fans führte er seine Mannschaft zu einem Ergebnis von 3 Siegen und einer Niederlage. (1,42 ERA; 29 Streiks)
  • Angel Pagan
    Mr.Energy of April
    Angel Pagan wurde im April zum „Mr. Energy“ ernannt. Er revanchierte sich bei dem Giants Fans für Ihre Unterstützung mit einer hohen Trefferquote und vielen Punkten.

Back to top