Karriere

The Dynamic and Passion-filled Work Life of Sales Managers at Hanwha Advanced Materials
Das Leben eines sehr engagierten
Vertriebs-Mitarbeiters
von Hanwha Advanced Materials

Am 7. März veranstaltete Hanwha Advanced Materials, das stärkste Unternehmen für Werkstoffe im Automobilbau, eine globale Marketing Konferenz. Diese siebentägige Konferenz bot den Mitarbeitern der Sales- und Marketingabteilungen von HAMC im Ausland die Gelegenheit, sich beim Besuch des Forschungs- und Entwicklungszentrums über den Stand des Marketing in den jeweiligen Ländern auszutauschen, um im Vertriebs- und Marketingbereich besser miteinander zu kooperieren. Durch die Stärkung der Beziehungen zwischen ausländischen Niederlassungen und der Zentrale von HAMC konnte der Grundstein für ethnisches Management auf Basis der Kernwerte der Hanwha Group gelegt werden.

Hier zwei Interviews von HAMC Mitarbeitern im Ausland, Frank Vöge aus der Tschechischen Republik und Sean Kim aus den USA
Sales Manager For Hanwha Advanced Materials America, Sean Kim
ich arbeite im Vertrieb bei
der amerikanischen Niederlassung von HAMC.Sean Kim
„Die Wettbewerbsfäkeit der Produkte von HAMC basiert auf günstigen Kosten, Leichtigkeit und Qualität“
Mein Name ist Sean Kim und ich arbeite im Vertrieb bei der amerikanischen Niederlassung von HAMC. Seit 2013 arbeite ich bei Hanwha und teile die Grundwerte der Hanwha Group wie Vertrauen, Loyalität, Einsatz, Hingabe und Integrität. Ich habe viele Möglichekeiten, mit den anderen Kollegen und Vorgesetzen zu arbeiten. Die Arbeit bei HAMC macht mir Spaß.
Das Gleiche gilt für die globale Marketing Konferenz. Ich habe Kollegen aus anderen Ländern getroffen, etwas über die geschäftliche Situation ihrer Niederlassungen erfahren, allerlei Neuigkeiten über HAMC gehört und die anstehenden Ziele. Wir haben auch über die Pläne sowie Strategien der amerikanischen Niederlassung gesprochen, was sehr konstruktiv war. Durch den Austausch von Meinungen und Erfahrungen mit Kunden hat Sales für mich eine internationale Dimension bekommen.

Hanwha Advanced Materials entwickelt sich rasant und konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Werkstoffe und Produktionsmethoden einschließlich GMT (mit Glasfasermatten verstärkter Thermoplast??) und LWRT (leichter, verstärkter Thermoplast) Hanwha bietet seinen Kunden einfach bessere Produkte an. Sie sind kostengünstiger, leichter und von besserer Qualität.

Wir planen, unser Verkaufsportfolio als zu erweitern, um für weitere bekannte Automobilhersteller zum Hauptlieferanten zu werden. Wir bei Hanwha arbeiten mit Leuten in der ganzen Welt zusammen, die dieselben Werte teilen und das gleiche Ziel verfolgen. Darum können wir alles erreichen, was wir uns vorgenommen haben.
Sales Manager For Hanwha Advanced Materials Europe, based in the Czech Republic, Frank Vöge
ich arbeite als Verkaufsmitarbeiter der
Niederlassung von Hanwha Avanced Materials Europe.Frank Vöge
Frank von HAMC stellte sich in Europa einer Herausforderung und das hat sich gelohnt
Mein Name ist Frank Vöge und ich arbeite als Verkaufsmitarbeiter der Niederlassung von Hanwha Avanced Materials Europe. Seit zweieinhalb Jahren arbeite ich dort und bin zuständig für den Vertrieb von Werkstoffen für Automobile.

Der Mut sich Herausforderungen zu stellen und Lösungen zu finden sind zentrale Werte der Hanwha Group. Das bestimmt mein Arbeitsleben. Denn Kunden brauchen immer die besten Lösungen. Das fordert mich immer wieder heraus. Ich mag das.
Zu Beginn meiner Arbeit bei Hanwha war der Aufbau einer Partnerschaft mit Volkswagen meine erste Aufgabe. Dafür habe ich mich sehr stark eingesetzt und Volkswagen hat inzwischen verstanden, dass HAMC das Zeug hat, sein internationaler Partner zu sein. Es dauert normalerweise 1 bis 3 Jahre, bis VW eine Partnerschaft mit einer anderen Firma eingeht. Aber uns ist das viel schneller gelungen.

Das liegt an der vertikalen Integration von HAMC. Das ist ein System und bezeichnet das Herstellungsverfahren von Rohstoffen bis zum Endprodukt und dem Verkauf von Halbfertigerzeugnissen. Kein Unternehmen hat die vertikale Integration auf unserem Niveau geschafft. Das Unternehmen kennt sich mit dem gesamten Herstellungsprozess aus und übernimmt die Verantwortung dafür. Dadurch konnten wir das Image eines zuverlässigen Partners aufbauen und so rascher zum Zuge kommen.

Unsere Kunden sind globale Unternehmen und wir brauchen daher eine innovative und globale Wachstumsstrategie. Investitionen in Technologien, die die Wachstumsgrundlage der Gruppe stärken, sind auch von großer Bedeutung. Als ich das Forschungs- und Entwicklungszentrum im Rahmen der internationalen Marketing Konferenz besucht habe, war ich beim Anblick unserer technologischen Entwicklung in den letzten Jahren sehr beeindruckt und stolz darauf, ein Mitarbeiter der Hanwha Group zu sein. Wenn wir uns weiterhin stark bemühen, dann kann HAMC unsere Position beim OEM-Geschäft in Europa in den kommenden 5 Jahren stark verbessern.
Back to top