Hanwha SolarOne Feiert die Ernennung von Hunter Pence zum "Mr.Energy des Jahres Powered by Hanwha" mit Einer Spende an den Junior Giants Scholartship Fund

Hanwha SolarOne tätigt eine Spende an das Junior-Giants-Programm zur Feier der Kampagne “Mr. Energy des Jahres powered by Hanwha”.



[SAN FRANCISCO, September 30, 2014] Hanwha SolarOne, a top-10 global photovoltaic manufacturer of high-quality, cost-competitive solar modules and the official solar partner of The San Francisco Giants, awarded Hunter Pence as
“Mr. Energy of the Year powered by Hanwha” before the start of a recent home game. Hanwha SolarOne celebrated the powerful season of Pence with a donation to the Junior Giant Program.

Junior Giants, the flagship program of the non-profit Giants Community Fund, is a free, non-competitive and innovative baseball program that gives at-risk kids ages 5-18 an alternative to drugs, gangs and crime. Celebrating its 20th year, the Junior Giants program now reaches over 21,000 children in 90 leagues across California and into Nevada and Oregon.

“Inspired by Mr. Energy of the Year Pence’s impressive season, Hanwha SolarOne was motivated to give more Bay Area youngsters the chance to pursue sports as an outlet for achievement,” said Steve Kang, president of Hanwha SolarOne USA. “This partnership also builds on Hanwha SolarOne’s mission to educate children
about environmental responsibility.”

Throughout the 2014 season, fans were invited to vote for the Mr. Energy of the Month. One voter was chosen each month to win a Grand Slam Prize Package, which included an autographed jersey and baseball, a solar cellphone charger and a $200 Visa gift card. After all the votes were tallied, Pence was named Mr. Energy of the Year in a home plate ceremony before the start of the game on September 25, 2014. Hanwha SolarOne subsequently donated one dollar for every vote cast in the Mr. Energy campaign to the Junior Giants Program. In addition to Hanwha SolarOne’s contribution, OneRoof Energy joined the “Mr. Energy of the Year Powered by Hanwha” campaign, offering homeowners $250 cashback for converting to cleaner, more affordable solar energy. OneRoof Energy, a technology-rich solar finance provider, subsequently donated $250 to the Junior Giants for every new customer signed up as
part of the campaign.

“The Giants are proud of our partnership with Hanwha SolarOne and our shared commitment to serving and supporting Bay Area youth,” said Jason Pearl, managing vice president of sponsorship for The San Francisco Giants.

To energize and improve the lives of Giants fans and all Bay Area residents, Hanwha SolarOne has built on the Giants’ legacy of environmental responsibility through a series of green initiative campaigns, including a solar photovoltaic installation at AT&T Park, a Hanwha-branded, sun-shaped LED sign above left field which displays how far a home run ball travels and sponsorship of the Giants’ in-game recycling Green Team, which enters the stands of AT&T Park
at the end of the seventh inning to collect recyclables and to remind fans to recycle at home.[SAN FRANCISCO, 30. September 2014] Hanwha SolarOne, einer der führenden zehn globalen Fotovoltaik-Hersteller von qualitativ hochwertigen, wettbewerbsfähigen Solarmodulen und der offizielle Solarpartner der San Francisco Giants, zeichnete Hunter Pence vor dem Start eines Heimspiels zum “Mr. Energy of the Year powered by Hanwha” aus. Hanwha SolarOne würdigte darüber hinaus die beeindruckende Saison von Pence mit einer Spende an das Junior-Giants-Programm.

Die Junior Giants sind das Flaggschiffprogramm des gemeinnützigen Giants Community Fund und stellen ein kostenloses, nicht wettkampforientiertes und innovatives Baseball-Programm dar, das gefährdeten Kindern im Alter von 5-18 Jahren eine Alternative zu Drogen, Gangs und Verbrechen bietet. Im zwanzigsten Jahr seines Bestehens erreicht das Junior-Giants-Programm inzwischen über 21.000 Kinder in 90 Ligen innerhalb Kaliforniens und auch in Nevada und Oregon.

Steve Kang, Presidet von Hanwha SolarOne USA, sagte: “Durch die beeindruckende Saison des Mr. Energy des Jahres Pence wurde Hanwha SolarOne motiviert, mehr Kindern in der Bay Area die Möglichkeit zu geben, Sport als ein Ventil für Leistungen zu betreiben. Diese Partnerschaft baut auch auf der Mission von Hanwha SolarOne auf, Kindern ökologische Verantwortung beizubringen.”

Während der gesamten Saison 2014 wurden Fans aufgefordert, für den Mr. Energy des Monats abzustimmen. Jeden Monat gewann ein Abstimmungsteilnehmer ein Grand Slam Prize Package, das ein signiertes Trikot und einen Baseball, ein Solarladegerät für ein Handy und eine Visa-Geschenkkarte im Wert von 200 $ enthielt. Nach der Auszählung aller Stimmen wurde Pence im Rahmen einer Zeremonie vor dem Spielbeginn am 25. September 2014 zum Mr. Energy des Jahres ausgezeichnet. Hanwha SolarOne spendete anschließend einen Dollar für jede innerhalb der Mr.-Energy-Kampagne abgegebene Stimme an das Junior-Giants-Programm. Über den Beitrag von Hanwha SolarOne hinaus schloss sich OneRoof Energy der Kampagne “Mr. Energy des Jahres Powered by Hanwha” an und bot Hauseigentümern eine Erstattung von 250 $ für einen Übergang auf saubere und erschwinglichere Solarenergie an. OneRoof Energy ist ein technologisch fortgeschrittener Anbieter von Solarfinanzierung und spendete im Anschluss 250 $ an das Junior-Giants-Programm für jeden Neukunden, der sich im Rahmen der Kampagne anmeldete.

“Wir Giants sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Hanwha SolarOne und unsere gemeinsame Anstrengung, der Jugend in der Bay Area zu helfen”, sagte Jason Pearl, Managing Vice President of Sponsorship der San Francisco Giants.

Um das Leben der Giants-Fans und aller Einwohner der Bay Area zu bereichern, baute Hanwha SolarOne auf der vergangenen ökologischen Verantwortung der Giants über eine Reihe umweltbewusster Kampagnen auf. Dies beinhaltete die Installation einer Fotovoltaikanlage im AT&T Park, einer LED-Tafel in Form einer Sonne sowie mit der Marke von Hanwha über dem linken Feld, welche die Strecke eines Homerun-Balls anzeigt, und die Finanzierung des Green Teams der Giants, das am Ende des siebten Innings den AT&T-Park betritt und wiederverwertbare Abfälle aufsammelt, um die Fans daran zu erinnern, auch zu Hause Recycling zu betreiben.

Weitere Informationen:

Jeffrey Juger, Hanwha SolarOne USA
Leiter Marketing
Tel: +1 203 800 6000
Email: jeffrey.juger@hanwha-solarone.com

Hanwha SolarOne

Hanwha SolarOne Co., Ltd. (NASDAQ:HSOL) ist der weltweit größte Hersteller von Solarzellen und einer der größten Photovoltaik-Modul-Hersteller der Welt und bietet kostengünstige sowie wettbewerbsfähige, hochwertige PV Module. Das Unternehmen ist das Flaggschiff der Hanwha Gruppe, einer der größten Wirtschaftsunternehmen in Südkorea. Hanwha SolarOne ist aktiv in den Bereichen der Energieversorgung, im Handel sowie auf dem privaten und öffentlichen Wohnungsmarkt durch ein wachsendes Netzwerk an externen Distributoren, OEM-Herstellern und Systemintegratoren. Das Unternehmen verfügt über eine starke Präsenz weltweit, mit einem globalen Geschäftsnetzwerk in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika und dem Nahen Osten. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen fühlt sich Hanwha SolarOne verpflichtet, für Nachhaltigkeit einzutreten und ist deshalb ein aktives Mitglied des PV Cycle Rücknahme- und Recycling-Programms. Am 8. Dezember 2014 kündigte das Unternehmen die Übernahme von Hanwha Q CELLS in einer All-Stock-Transaktion an, die voraussichtlich im ersten Quartal des Jahres 2015 abgeschlossen sein wird (siehe die historischen Eingaben bei der SEC für die vollständige Offenlegung dieser Transaktion).

Weitere Informationen finden Sie unter: investors.hanwha-solarone.com

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

OneRoof Energy

OneRoof Energy Group, Inc. (ON.V) betreibt ihre Geschäfte über ihre US-Tochtergesellschaft OneRoof Energy, Inc. und ist ein umfassender Anbieter von Solardienstleistungen. Das Unternehmen bietet Hauseigentümern umfassende Leistungen, angefangen mit einer traditionellen Finanzierung über Leasing, Stromkaufverträge, Design von Solarsystemen sowie Projektmanagement bei deren Installation bis zur ständigen Systemüberwachung und Wartungsdienstleistungen. Unter Nutzung seiner technologisch fortgeschrittenen Fulfillment-Plattform für Solarleasing geht OneRoof Energy Partnerschaften mit traditionellen Energieeinzelhändlern und Hausdienstleistern aller Größen ein, um Privatkunden erschwingliche Möglichkeiten im Bereich der erneuerbaren Energie anbieten zu können. Durch die einzigartigen End-to-End-Energielösungen schuf das Unternehmen zahlreiche Berührungspunkte, um kostensparende Energieprodukte und -dienstleistungen anbieten zu können, die für Hauseigentümer reibungslos umsetzbar sind und ihre spezifischen Energiebedürfnisse erfüllen. Gegenwärtig hilft das Unternehmen Privatkunden in fünf US-Bundesstaaten einschließlich Arizona, Kalifornien, Hawaii, Massachusetts und New York und es bestehen zusätzliche Expansionspläne.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.oneroofenergy.com

Die San Francisco Giants

Die San Francisco Giants aus der National League sind das älteste Franchise im Major League Baseball. Im Rahmen seiner 130-jährigen Geschichte zog das Team 1958 von New York nach San Francisco, spielte insgesamt 42 Jahre im Seals Stadium und im Candlestick Park und wechselte dann im Jahre 2010 in den AT&T Park. Durch Street & Smiths Sports Business Journal Daily wurde das Franchise 2010 zur Sportorganisation des Jahres ernannt.
Seit seiner Eröffnung wurde AT&T Park ein international anerkannter Veranstaltungsort für Sport und Unterhaltung. Auf dem Feld erlebten über 37 Millionen Zuschauer zahlreiche unvergessliche Momente sowie vier Playoff-Teilnahmen, unter anderem im Jahre 2010, als die Giants erstmals seit ihrem Umzug in den Westen die World Series gewannen 2008 feierten die Giants das 50. Jahr des Teams in San Francisco und sie standen im Mittelpunkt des Baseball-Universums, als sie am 10. Juli 2007 Gastgeber des 78. Major League Baseball All-Star Game waren. Im AT&T Park fanden auch einige der größten Musikveranstaltungen statt. Unter anderem spielten dort die Rolling Stones, Bruce Springsteen and the E-Street Band und Green Day.
Außerhalb des Felds betreiben die Giants eines der führenden gemeinnützigen Programme im Profisport. Sie sind das erste Team, das eine hundertprozentige Teilnahme erreichte, sodass jeder Spieler, Trainer und uniformierte Mitarbeiter während der Saison an mindestens einem gemeinnützigen Projekt teilnahm Durch ihre gemeinnützigen Programme arbeiten die Giants und der Giants Community Fund mit betrieblichen und gemeinnützigen Partnern zusammen. Hierdurch wird ein stärkeres Bewusstsein über zahlreiche Themen geschaffen, die sowohl für Fans als auch die Gemeinschaft wichtig sind, oder es werden Informationen hierüber erbracht und das Interesse geweckt. Beispiele für solche Themen sind Ausbildung/Alphabetisierung, Verhinderung von Gewalt, Gesundheit und Jugendsport sowie Fitness.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.giants.mlb.com

Back to top