Hanwha SolarOne Unterzeichnet Absichtserklärung über Eine Strategische Partnerschaft mit dem Wuxi New District Administrative Committee / Ziel: Entwicklung von Fotovoltaik-Projekten mit Kapazität von 100 MW


[SHANGHAI, 19. März 2014] Hanwha SolarOne Co., Ltd. (im Folgenden als das „Unternehmen“ oder „Hanwha SolarOne“ bezeichnet), einer der zehn weltweit führenden Hersteller von Fotovoltaik-Anlagen mit hochwertigen, preisgünstigen Solarmodulen, hat die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Zusammenarbeit mit dem Wuxi New District Administrative Committee (im Folgenden „Wuxi Administrative Committee“) bekanntgegeben. Das Memorandum soll eine langfristige Partnerschaft der beiden Unternehmen zur Entwicklung von Downstream-FV-Projekten einleiten. Dem Wuxi Administrative Committee kommt dabei die Aufgabe zu, die Dachflächen bereitzustellen, Genehmigungen lokaler Behörden einzuholen, die Anbindung an das öffentliche Stromnetz zu ermöglichen und bei der Ausschöpfung von steuerlichen Vorteilen und Finanzierungsmöglichkeiten Hilfestellung zu leisten. Im Zuge der strategischen Partnerschaft strebt Hanwha SolarOne den Besitz und den Betrieb von Anlagen zur Stromerzeugung im Bereich von 100 MW an, die sich über das gesamte Wuxi New District verteilen werden.

Jay SEO, Leiter der Finanzabteilung von Hanwha SolarOne und des Downstream-Geschäftsbereichs im Unternehmen, kommentierte die Unterzeichnung der Absichtserklärung mit den Worten: „Hanwha SolarOne hat einen weiteren wichtigen Schritt zum Ausbau des Downstream-Geschäftsfelds in China getan. Wir beabsichtigen, uns in China auf diesem Feld zu einem wichtigen Player zu entwickeln, der entsprechende Anlagen besitzt und betreibt. Das Wuxi Administrative Committee wird uns die Möglichkeit verschaffen, hochwertige Dächer zu nutzen, und wird ein hilfreicher Partner während der Genehmigungsverfahren, der Projektentwicklung und der Anbindung an das öffentliche Stromnetz sein.“ Seo fügte hinzu: „Wir sind davon überzeugt, dass dieses neue Projekt in China zusammen mit etlichen anderen zuvor bereits bekanntgegebenen Initiativen eine solide Grundlage für die Ausweitung unseres FV-Projektportfolios im Jahr 2014 darstellen wird.“

Weitere Informationen:

Paul Combs
V.P. of Investor Relations
6th Floor, Yongda International Tower
2277 Longyang Road, Shanghai,
PRC 201204 P.R. China
Tel: 86-21-3852 1533 / Mobile: 86 138 1612 2768
Email: paul.combs@hanwha-solarone.com

Hanwha SolarOne

Hanwha SolarOne Co., Ltd. (NASDAQ:HSOL) ist der weltweit größte Hersteller von Solarzellen und einer der größten Photovoltaik-Modul-Hersteller der Welt und bietet kostengünstige sowie wettbewerbsfähige, hochwertige PV Module. Das Unternehmen ist das Flaggschiff der Hanwha Gruppe, einer der größten Wirtschaftsunternehmen in Südkorea. Hanwha SolarOne ist aktiv in den Bereichen der Energieversorgung, im Handel sowie auf dem privaten und öffentlichen Wohnungsmarkt durch ein wachsendes Netzwerk an externen Distributoren, OEM-Herstellern und Systemintegratoren. Das Unternehmen verfügt über eine starke Präsenz weltweit, mit einem globalen Geschäftsnetzwerk in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika und dem Nahen Osten. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen fühlt sich Hanwha SolarOne verpflichtet, für Nachhaltigkeit einzutreten und ist deshalb ein aktives Mitglied des PV Cycle Rücknahme- und Recycling-Programms. Am 8. Dezember 2014 kündigte das Unternehmen die Übernahme von Hanwha Q CELLS in einer All-Stock-Transaktion an, die voraussichtlich im ersten Quartal des Jahres 2015 abgeschlossen sein wird (siehe die historischen Eingaben bei der SEC für die vollständige Offenlegung dieser Transaktion).

Weitere Informationen finden Sie unter: investors.hanwha-solarone.com

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

The Wuxi New District Administrative Committee (the “WND”)

Das Wuxi Administrative Committee ist für die Verwaltung des Wuxi New District verantwortlich. Dabei handelt es sich einem großen Industriepark in China, in dem ungefähr 1.200 Unternehmen ansässig sind. Ziel des WND ist die Verbesserung der Infrastruktur für die Produktion im Park und die Schaffung von Arbeitsplätzen. Der Wuxi New District liegt in den Außenbezirken der Stadt Wuxi in der chinesischen Provinz Jiangsu.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese Aussagen sind „zukunftsbezogene“ Annahmen im Sinne der derzeit gültigen Ausgabe des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933, der derzeit gültigen Ausgabe des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act von 1934 und gemäß der Definition des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Hanwha SolarOne lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Back to top