Hanwha SolarOne Liefert 17 MW an Modulen für Drei Projekte von O2 Energies in North Carolina

Lieferung beinhaltet neue Module der S Reihe

[Santa Clara, Kalifornien – 22. Oktober, 2014] Hanwha SolarOne Co. Ltd., einer der führenden zehn globalen Fotovoltaik-Hersteller von qualitativ hochwertigen, wettbewerbsfähigen Solarmodulen, unterzeichnete einen Vertrag mit O2 Energies über die Lieferung von Fotovoltaik-Solarmodulen im Umfang von 17 Megawatt (MW) für drei Solarprojekte in North Carolina/USA. Der Liefervertrag umfasst die neuen Module der S-Reihe von Hanwha SolarOne.

“Hanwha SolarOne freut sich sehr, O2 Energies als einen Partner in North Carolina gewonnen zu haben,” sagte Steve Kang, President von Hanwha SolarOne USA. “Wir konzentrieren uns darauf, unsere Präsenz in neuen Regionen der USA auszubauen und streben ein Wachstum im nordamerikanischen Versorgungssektor an.”

Die Module werden in den Solarkraftwerken Cirrus, Chocowinity und Rockwell von O2 Energies verwendet werden. Der Bau aller drei Projekte hat bereits begonnen und mit einem Abschluss wird im Dezember 2014 gerechnet. Die Module von Hanwha SolarOne werden schon jetzt an die drei Baustellen ausgeliefert.

“O2 Energies wählte die neuen Hanwha-Module der S-Reihe, weil sie keine spannungsinduzierte Degradation aufweisen und für 1000 Volt UL-zertifiziert sind. Wegen der geplanten Stringwechselrichter ist das in unserem Rockwell-Solarprojekt wichtig,” sagte Olee Joel Olsen, President von O2 Energies. “Hanwha SolarOne ist für seine Qualität und seine finanzielle Stärke bekannt. Deswegen zögerten unsere Anleger nicht, die Projekte zu finanzieren, in denen wir Module von Hanwha SolarOne verwenden.”

Die neuen Module der S-Reihe von Hanwha SolarOne sind schmaler, wodurch Material und Versandkosten gespart werden. Sie weisen vier Sammelschienen auf, weshalb die Stromerzeugung effizienter ist und eine branchenführende Performance bei geringem Licht und hohen Temperaturen erreicht wird.

Alle Module von Hanwha SolarOne weisen eine 25-jährige lineare Leistungsgarantie und eine zwölfjährige Gewährleistung fehlender Herstellungsmängel auf. Überdies sind sie durch Underwriters Laboratories (UL) zertifiziert.

Weitere Informationen:

Jeffrey Juger, Hanwha SolarOne USA
Head of Marketing
Tel: +1 203 800 6000
Email: jeffrey.juger@hanwha-solarone.com

Megan McFarland, Edelman
Senior Account Supervisor
Tel: +1 202 460 8117
Email: megan.mcfarland@edelman.com

Hanwha SolarOne

Hanwha SolarOne Co., Ltd. (NASDAQ:HSOL) ist der weltweit größte Hersteller von Solarzellen und einer der größten Photovoltaik-Modul-Hersteller der Welt und bietet kostengünstige sowie wettbewerbsfähige, hochwertige PV Module. Das Unternehmen ist das Flaggschiff der Hanwha Gruppe, einer der größten Wirtschaftsunternehmen in Südkorea. Hanwha SolarOne ist aktiv in den Bereichen der Energieversorgung, im Handel sowie auf dem privaten und öffentlichen Wohnungsmarkt durch ein wachsendes Netzwerk an externen Distributoren, OEM-Herstellern und Systemintegratoren. Das Unternehmen verfügt über eine starke Präsenz weltweit, mit einem globalen Geschäftsnetzwerk in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika und dem Nahen Osten. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen fühlt sich Hanwha SolarOne verpflichtet, für Nachhaltigkeit einzutreten und ist deshalb ein aktives Mitglied des PV Cycle Rücknahme- und Recycling-Programms. Am 8. Dezember 2014 kündigte das Unternehmen die Übernahme von Hanwha Q CELLS in einer All-Stock-Transaktion an, die voraussichtlich im ersten Quartal des Jahres 2015 abgeschlossen sein wird (siehe die historischen Eingaben bei der SEC für die vollständige Offenlegung dieser Transaktion).

Weitere Informationen finden Sie unter: investors.hanwha-solarone.com

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

O2 Energies

O2 Energies, Inc. ist ein unabhängiger Stromproduzent, der im Südosten der USA Solarfarmen mit einer Leistung von über 80 MW gebaut hat.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.o2energies.com

Back to top