Wirbelsturm-Test in Australien Bestanden: Hanwha Q CELLS G3 Solarmodule Überstehen Stärkste Stürme

  • - Q.PRO und Q.PEAK Photovoltaik-Module halten Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 km/h stand
  • - Q CELLS G3 Solarmodul-Serie: optimierte Qualität und Stabilität kombiniert mit Top-Erträgen

[Thalheim, Deutschland, 7. Oktober, 2013] Die Solarmodule des führenden Photovoltaik-Unternehmens Hanwha Q CELLS halten selbst den stärksten Stürmen stand: Das renommierte Wirbelsturm-Testlabor der australischen James Cook University bescheinigte den Q CELLS Solarmodulen Q.PRO-G3 und Q.PEAK-G3, dass sie Zyklone mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 km/h überstehen können. Die von der G3 Serie bestandenen Zyklon-Tests sind deutlich strenger als die IEC Standard-Testanforderungen. Damit stellt die aktuelle Generation an Q CELLS Photovoltaik-Modulen mit ihren 35 Millimeter Rahmen einmal mehr unter Beweis, dass sie nicht nur hohe Erträge erzielt und logistische Vorteile bietet, sondern auch robuster ist als je zuvor.

„Die Zertifizierung der renommierten James Cook University Cyclone Testing Station unterstreicht die exzellente Qualität unserer Solarmodule, die in Deutschland entwickelt werden“, erklärt Andreas von Zitzewitz, COO von Hanwha Q CELLS. „Nur sehr wenige PV-Module halten einem Zyklon stand, der statistisch nur einmal alle 500 Jahre die heftigsten Windregionen Australiens durchquert.“

Q CELLS Module können 500 Jahres-Zyklon in Australien standhalten

In dem Wirbelsturm-Testlabor wurden die Module zwei verschiedenen Tests unterzogen, um ihre Stärke zu bestimmen – einem statischen und einem dynamischen. Während des ersten Tests wird er Druck auf den Modulrücken immer weiter erhöht, bis dieses bricht. Der zweite Test simuliert die Auswirkungen dynamischer Belastungen. Hier wird der Modulrücken einem im Wechsel immer weiter steigenden und wieder nachlassenden Druck ausgesetzt. Um einen Zyklon bestmöglich zu simulieren, lag der maximale Druck bei 7kPa, bei insgesamt 10.360 Durchläufen. Die Q CELLS Module hätten auf Basis der Testergebnisse Cyclone Larry (2006) mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 215 km/h überstanden. Darüber hinaus würden die Module einem Zyklon standhalten, der statistisch nur einmal alle 500 Jahre in der Windregion C auftritt, der heftigsten Windregion für australische Städte.

G3 Modulserie Q.PRO und Q.PEAK: Top-Ertrag kombiniert mit marktführender Qualität

Die Q CELLS G3 Serie, zu der die Q.PEAK und Q.PRO Module gehören, bieten Leistungen von bis zu 275 Wp, kombiniert mit einer innovativen Anti-Reflektions-Technologie und einem extrem belastbaren Rahmendesign. Die monokristallinen Q.PEAK-G3 sowie die polykristallinen Q.PRO-G3 Module erzielen marktführende Effizienzgrade und Temperaturkoeffizienten. Darüber hinaus erreichen sie bis zu 98 Prozent Ertrag bei Schwachlicht-Konditionen von 200 W/m2. Der neue 35 Millimeter High-Tech- Rahmen der Module ist mit hochwertigem Silikon verklebt und dank einer speziellen thermischen Behandlung extrem spannungsresistent. Der Einsatz von High-Tech-Materialien sowie die außergewöhnlich hohen Qualitätsanforderungen von Q CELLS führen zu extrem stabilen Solarmodulen mit überdurchschnittlich langer Lebensdauer.

Weitere Informationen:

Hanwha Q CELLS GmbH
Sonnenallee 17-21 06766 Bitterfeld-Wolfen (OT Thalheim), Germany
Site: www.q-cells.de
Tel: (Corporate) +49 (0)3494 6699 0 / (Press) +49 (0)3494 6699 10121
Email: presse@q-cells.com

Hanwha Q CELLS

Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL) ist ein global führender Photovoltaikhersteller von Solarzellen und Solarmodulen mit hoher Leistung und Qualität. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Seoul, Südkorea, (Global Executive Headquarters), betreibt sein Zentrum für Technologie und Innovation im deutschen Thalheim und produziert in Südkorea, Malaysia und China. Hanwha Q CELLS bietet Solarmodule, Photovoltaik Systemlösungen sowie große Solarkraftwerke an. Über sein wachsendes weltweites Vertriebsnetz in Nord Amerika, Asien, Europa, Süd-Amerika sowie dem Nahen Osten bietet Hanwha Q CELLS exzellenten Service und langfristige Partnerschaft für seine Kunden in den Bereichen Energieversorger, Industrie & Gewerbe, öffentliche Hand, sowie im Privatkundenmarkt. Hanwha Q CELLS ist ein Flaggschiff der Hanwha Gruppe, eines der zehn größten Unternehmen in Südkorea und Teil der FORTUNE Global 500.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha-qcells.com/de/qcells-office

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

Back to top