Hanwha General Chemical

Hanwha General Chemical wurde 1974 gegründet und 2015 von der Hanwha Group übernommen. Das Unternehmen ist das erste in Südkorea, das reine Terephthalsäuren produziert hat und hat eine jährliche Produktionskapazität in Höhe von 2 Millionen Tonnen.

Hanwha General Chemical


Reine Terephtalsäure ist ein Kernfaktor für die Herstellung von Fasern für industrielle Zwecke, Filmen und Lackmaterialien und wird auch in anderen Bereichen eingesetzt. Aufgrund seiner hohen Produktqualität und Wettbewerbsfähigkeit ist das Unternehmen auf den Markt für reine Terephtalsäuren im Nahen Osten vorgestoßen. Seit der Übernahme strebt das Unternehmen nach Diversifizierung mithilfe der Synergieeffekte mit den anderen Tochterunternehmen der Gruppe in der Chemieindustrie. Das Unternehmen hat in Europa, im Nahmen Osten, in China und in den USA sein Geschäftsportfolio verstärkt. Basierend seiner 40-jährigen Erfahrung mit reiner Terephtalsäure entwickelt das Unternehmen weiterhin neue Technologien und verbessert seine Wettbewerbsfähigkeit.

Weitere Informationen, Besuchen Sie bitte:

Verwandte Branchen

Die Hanwha Group besteht aus verschiedenen Hauptgeschäftsbereichen: Petrochemie und Materialien, Mechatronik und Rüstung, Solarenergie, Finanzen, Freizeit und Dienstleistungen und Baugewerbe. Durch die wachsenden Zahlen unserer Fusionen mit Partnerunternehmen in aller Welt, nutzen wir die Kraft des nachhaltigen, qualitativen Wachstums, um den Nutzen
für unsere Kunden kontinuierlich zu steigern.

Back to top