Hanwha General Chemical

Hanwha General Chemical wurde 1974 gegründet und 2015 von der Hanwha Group übernommen.
Als erstes Unternehmen in der Branche produzierte sie in Korea PTA (Purified Terephthalic Acid), das Hauptmaterial für Polyester. Damit trug sie zur lokalen Produktion dieser Rohmaterialien für die Textilfaserproduktion bei. Sie betreibt Fabriken in Ulsan und Daesan mit einer jährlichen Produktionsmenge von zwei Millionen Tonnen, welche die Größte in Korea ist. Basierend auf dieser starken Produktionswettbewerbsfähigkeit leitet sie PTA Märkte sowohl im Inland als auch im Ausland. Im Jahr 2007 expandierte Hanwha General Chemical ihr Geschäft nach China, dem weltweit größten PTA-Markt. Dort will sie zukünftig ihren Marktanteil erhöhen. Im Februar 2010 hat sie als erstes koreanisches Unternehmen die PTA Produktionstechnologien in den Mittleren Osten exportiert. Dadurch wurde ihre technologische Spitzenleistung weltweit anerkannt. 2013 startete Hanwha General Chemical die Produktion von Ameisensäure (Formic Acid), die für die Leder- und Textilfaserverarbeitung verwendet wird. Mit einem ausländischen Partner gründete sie SGL Carbon Composite Materials als 50/50 Joint Venture, um ihr Geschäft im Bereich der leichten Kohlenstoffmaterialien expandieren zu können.

Hanwha General Chemical


Hanwha General Chemical hält eine systematische Wertschöpfungskette zwischen dem mittleren Chemiegeschäft von Hanwha General Chemical und dem Basischemie- und Energiegeschäft von Hanwha Total Petrochemical. Sie legte die Grundlagen für ein weltweit führendes Chemieunternehmen mit schnell steigender Wettbewerbsfähigkeit, indem sie ihre Erfahrungen aus 40 Jahren gewonnenen Technologien und Know-how einsetzten konnte.

Weitere Informationen, Besuchen Sie bitte:

Verwandte Branchen

Unsere Geschäftsfelder umfassen die Fertigungs-, Konstruktions-, Finanzdienstleistungs-
und Freizeitindustrie. Durch die wachsenden Zahlen unserer Fusionen mit Partnerunternehmen in aller Welt, nutzen wir die Kraft des nachhaltigen, qualitativen Wachstums, um den Nutzen
für unsere Kunden kontinuierlich zu steigern.

Back to top