Hanwha Total Petrochemical

Hanwha Total Petrochemical wurde 1988 gegründet und spielt seitdem eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der koreanischen Petrochemieindustrie. Dies erreichte sie durch technologische Innovationen sowie eine ständige globale Markterweiterung. Durch Gründung eines Joint Ventures mit der Total Group, einer globalen Energie- und Chemiefirma aus Frankreich, schaffte sie 2003 ein Fundament, um sich als ein globales Energie- und Chemieunternehmen etablieren zu können. Im Jahr 2015 wurde sie als eine Konzerngesellschaft der Hanwha Group integriert und spielt seitdem eine zentrale Rolle in Korea, als größtes Chemieunternehmen.

Hanwha Total Petrochemical


In Daesan, Korea, betreibt Hanwha Total Petrochemical einen groß angelegten Energie- und Petrochemiekomplex mit 15 Fabriken. Hergestellt werden dort zahlreiche petrochemische Produkte einschließlich Basischemikalien wie Ethylen und Propylen, sowie Verbindungsstoffe(Compound) wie SM (Stylen Monomer) und PX (Para-Xylol). Desweiteren werden petrochemische Produkte wie PE (Polyethylen) und PP (Polypropylen) hergestellt. Diese werden für die Produktion zahlreicher Verbrauchsgüter benötigt. Im Jahr 2010 registrierte sich Hanwha Total Petrochemical als Raffinerieunternehmen und 2014 schloss sie erfolgreich Projekte im Anlagenausbau ab. Diese beinhalteten eine zweite Aromatenfabrik und eine Kondensat Fraktionierungsanlage (CFU: Condensate Fractionation Unit). Dadurch verfügt das Unternehmen nun über Kapazitäten zur Herstellung verschiedener Energieerzeugnisse wie Benzin, Dieselkraftstoff, Düsentreibstoff, Heizöl und Flüssiggas (LPG). Somit festigte Hanwha Total Petrochemical ihre Stellung als ein vielseitiges Energie- und Chemieunternehmen.

Hanwha Total Petrochemical will sich auch zukünftig für die Stärkung ihrer globalen Wettbewerbsfähigkeit einsetzen, indem sie die Synergien mit anderen petrochemischen Tochtergesellschaften der Hanwha Group maximiert.

Weitere Informationen, Besuchen Sie bitte:

Verwandte Branchen

Unsere Geschäftsfelder umfassen die Fertigungs-, Konstruktions-, Finanzdienstleistungs-
und Freizeitindustrie. Durch die wachsenden Zahlen unserer Fusionen mit Partnerunternehmen in aller Welt, nutzen wir die Kraft des nachhaltigen, qualitativen Wachstums, um den Nutzen
für unsere Kunden kontinuierlich zu steigern.

Back to top