Menschen bei Hanwha

People At Hanwha
Andrew Anderson

Hanwha AzdelBetriebsingenieur

„Mein stolzester Moment war es, als ich den Menschen Hanwha zeigen konnte, die mich inspiriert und motiviert haben, Ingenieur zu werden – meine Eltern.“

Hanwha Azdel, Inc. befindet sich im Bundesstaat Virginia und ist ein führender Hersteller von thermoplastischen Verbundwerkstoffen für Innen- und Außenanwendungen, die in der gesamten Automobilindustrie eingesetzt werden.

Andrew Anderson wurde als Schichtleiter und Prozessspezialist bei Hanwha Azdel eingestellt und war zunächst für Qualitätskontrolle, Wartung und Personalmanagement von vier Produktionslinien verantwortlich. Heute kümmert er sich als Werksingenieur um den Entwurf und die Implementierung neuer Prozesse, Geräte und Arbeitsstrukturen innerhalb des Werkes. Sein Ziel ist es, die Produktionsprozesse und -kapazitäten der Anlagen kontinuierlich zu verbessern, um fortschrittliche Materialien der nächsten Generation herzustellen.

representative of this news
Zusätzlich zu seiner regulären Tätigkeit leitet er Führungen für Gäste und Besucher durch die hochmodernen Einrichtungen des Werkes. Der stolzeste Moment für Andrew war, als er seinen Eltern eine Tour durch Hanwha Azdel geben konnte, die zwei wichtigsten Menschen für ihn, die ihn inspiriert und motiviert haben, Ingenieur zu werden.

Die Kameradschaft unter den Kollegen stellte während seiner fast neunjährigen Arbeit für Hanwha Azdel immer eine große Motivation dar. Die gute Beziehung zu seinen Kollegen auch außerhalb der Arbeit hat dazu beigetragen, das Vertrauen und Teamwork im Büro zu stärken. Andrew ist besonders stolz darauf, ein Teil der Hanwha-Familie zu sein, da er bei uns erstklassige Materialien der Zukunft entwickeln kann, die auf der ganzen Welt gefragt sind.

Andrew teilt außerdem die Kernwerte Hanwhas: Integrität, Hingabe und Herausforderung. Während er auf sein persönliches Karriereziel eines leitenden Ingenieurs hinarbeitet, widmen er und sein Team sich voll und ganz dem Unternehmen und seinen Kunden. Er ist fest davon überzeugt, dass seine Zukunft bei Hanwha liegt und will das Unternehmen bestmöglich dabei unterstützen, eine führende Position auf dem Weltmarkt einzunehmen.

More stories on people at Hanwha
Back to top