Hanwha Life erhöht ihre Präsenz im asiatischen Markt


Hanwha Life Insurance, die im Jahr 1946 als erste koreanische Lebensversicherungsgesellschaft gegründet wurde, will sich zur führenden Versicherungsfirma in Asien entwickeln. Als Pionier in dieser Branche hat sie ihr Versicherungsgeschäft nach Übersee expandiert und lokale Büros im Ausland mit hundertprozentigem Eigenanteil gegründet. Diesbezüglich schreibt Hanwha Life Insurance Geschichte im koreanischen Versicherungsgeschäft. Basierend auf dem Erfolg in Vietnam verstärkte Hanwha Life ihre Anstrengungen, um in China, Indonesien und anderen asiatischen Märkten Marktführer im Versicherungsgeschäft zu werden

Hanwha Life Boosts Its Presence in the Asian Market

Koreas erste Lebensversicherungsfirma hat das Ziel, Weltmarktführer zu werden

2014 hatte die Bilanzsumme der Hanwha Life 84 Miliarden US-Dollar überschritten. Diesen bedeutsamen Meilenstein erreichte sie nach 69 Jahren, nach der Gründung im Jahr 1946, wobei die Anfangs-Bilanzsumme gerade einmal 9200 US-Dollar betrug. Hanwha Life erklärte das Jahr 2015 als "das erste Jahr für eine neue Hanwha Life Insurance und einen neuen Sprung zum Weltmarktführer". Ferner kündigite sie an, dass sie sich weiterhin für Innovation einsetzen wird, um Marktführer im Bereich globaler Versicherungspackete zu werden.

Mit Gesamtprämien von 12 Milliarden US-Dollar und 11 Millionen Versicherungspolicen belegt Hanwha Life derzeit den zweiten Platz in der koreanischen Versicherungsbranche. Sie befindet sich an erster Stelle mit niedrigster Quote der Stornorate, welche im Bereich der Solidität und Kundenzufriedenheit von Versicherungsunternehmen einen der wichtigsten Geschäftsindexe darstellt. Auch bezüglich der Versicherungsprodukten zur Lebensversicherung steht sie an erster Stelle in der Branche, welche die hervorragende Qualität dieser bestätigt.

Im Jahr 2010 wurde Hanwha Life als erste unter den großen Lebensversicherungsgesellschaften in Südkorea, erfolgreich an der Börse gelistet. Dadurch konnte sie ihre finanzielle Stabilität festigen und eine Grundlage schaffen, um sich als globalen Versicherungsanbieter zu etablieren.

Korea's First Life Insurance Company Aims at Global Leadership

Starke Präsenz in Vietnam, China und Indonesien nach 7 Jahren der Geschäftstätigkeit im asiatischen Markt

Hanwha Life betreibt derzeit vier lokale Niederlassungen (davon drei aktive Tochtergesellschaften und ein Investment Venture) und fünf Filialen in der asiatischen Region. 2009 wurde eine lokale Niederlassung in Vietnam und 2012 weitere Niederlassungen in Indonesien und China gegründet, welche als Schlachtfelder für globale Versicherungsunternehmen gesehen werden.

Als Pionier koreanischer Versicherungsunternehmen hat Hanwha Life die internationalen Versicherungsmärkte erschlossen. Von großer Bedeutung ist die Tatsache, dass Hanwha Life Insurance Vietnam mit hundertprozentiger Eigenkapitalbeteiligung gegründet wurde.
Die Tochtergesellschaft betreibt 48 Büros mit mehr als 10.000 Versicherungsagenten.(Stand: Juni 2015)

Sino-Korea Life Insurance, die 2012 mit einem chinesischen Partner als ein 50/50 Joint Venture gegründet wurde, erreichte im Juni 2015, 46 Mio.US-Dollar durch Prämieneinnahmen. Dadurch wurde sie zur zweitgrößten Versicherung, die Investments vom Ausland erhielt, unter den insgesamt 14 Lebensversicherungsunternehmen in der chinesischen Provinz Zhejiang.

Strong Presences in Vietnam, China and Indonesia after 7 Years in the Asian Market

Beliebtester Versicherer in Asien :
Starkes Engagement der Hanwha Life zum südostasiatischen Markt

Warum wählen die Kunden in Asien Hanwha Life? Der Erfolg der Hanwha Life Insurance ist den langfristigen Investitionen und dem Engagement zum südostasiatischen Markt zu verdanken. Ihre Geschäfte in Südostasien hat sie zwar im Jahr 2009 begonnen, aber bereits 2003 hatte sie eine Niederlassung in Peking eröffnet und analysierte den Markt in dieser Region. Bei ihren globalen Geschäften liegt der Fokus darauf, durch Verständnis sowie Identifizierung mit lokalen Kunden und Partnern eine Harmonie zu erreichen.

Hanwha Life erfüllt zahlreiche Anforderungen der Kunden vor Ort, indem sie zusätzlich zu erweiterten Versicherungsprodukten umfassende Finanzlösungen für örtliche Märkte bereitstellt, insbesondere bei Fällen wo ausreichende finanzielle Infrastrukturen fehlen. Hanwha Life hat gemäß dem Prinzip der Rekrutierung vor Ort Tausend neue Arbeitsplätze geschaffen und sein erwirtschaftetes Vermögen aktiv in den lokalen Markt zurück investiert, um ein gegenseitiges Wachstum mit dem lokalen Finanzmarkt zu erzielen.

Das Engagement der Hanwha Life wird durch ihre besondere Unternehmensverantwortung (CSR:Corporate Social Responsibility) in verschiedenen Bereichen bestätigt. In Vietnam unterstützt sie Familien mit niedrigen Einkommen beim Erhalt einer Krankenversicherung. Desweiteren hat sie 40 Häuser gebaut und stellt diese für bedürftige Familien kostenlos zur Verfügung. In Indonesien hat Hanwha Life Bildungsmodule entworfen und angeboten. Ferner unterstützt sie indonesische Bildungseinrichtungen, die für Schlungen für Lehrer zuständig sind. In China hat sie sich bei Blutspendeaktionen engagiert. Diese und andere CSR-Aktivitäten sind Beispiele für die Hingabe, mit der Hanwha Life zum Versicherungsgrundprinzip steht: denjenigen mit weniger Glück zu unterstützen und als fürsorglicher und zuverlässiger Nachbar zu agieren.

Als globaler Lebensversicherer, zusammen wachsend mit den Kunden
Top 1 in der Versichererqualität bis 2020

Nach sieben Jahren der Expansion der Geschäfte ins Ausland wird Hanwha Life nun bewertet, dass sie dank der stabilen Struktur und Verkäufe neuer Versicherungsprodukte die Grundlagen für einen weiteren Erfolg gelegt hatte.

Dieses Jahr bereitet sich Hanwha Life für die zweite Phase ihres globalen Wachstums vor.

Hanwha Life Vietnam verzeichnet ein starkes Wachstum. Gegenüber 2009, dem ersten Jahr der Geschäftstätigkeit in dem Land, ist 2014 die Zahl der neuen Policen um das sechsfache gestiegen. Ein ähnlich bemerkenswertes Wachstum zeigt auch China seit Geschäftsbeginn im Dezember 2012. Da wurden 45 Millionen US-Dollar(Stand: Juni 2015) an neuen Prämien erwirtschaftet. Hanwha Life Indonesia, die im Geschäftsjahr 2015 aus Prämieneinnahmen eine Million US-Dollar erzielte, nahm 2014 eine Kapitalerhöhung im Wert von 23,5 Mio.US-Dollar vor und wird somit im Jahr 2015 über 1.400 Versicherungsagenten einstellen.
Mit dem Ziel, bis 2020 zu den Top 10 der Lebensversicherungsgesellschaften der Welt zu zählen, ist Hanwha Life als Lieblingsanbieter nicht nur für Koreaner, sondern auch für Menschen in ganz Asien geworden. Sie will sich zusammen mit den Kunden zu einer globalen Versicherungsgesellschaft entwickeln.

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top