Hanwha Energy beginnt mit dem Bau eines Megakraftwerks

  • Hanwha Energy diversifiziert sein Produktportfolio durch Investitionen in erneuerbare Energien
  • Das neueste Kraftwerk des Unternehmens wird weltweit erstmals ausschließlich mit Wasserstoff betrieben, der als industrielles Nebenprodukt erzeugt wird
Hochrangige Zuständige feiern den Spatenstich für das weltweit größte Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk

Hochrangige Zuständige feiern den Spatenstich für das weltweit größte Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk

[August 30, 2018] Hanwha Energy hat sich durch den Bau eines 50-MW-Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerks als umfassender Energielösungsanbieter etabliert. Das Kraftwerk befindet sich im Daesan Industrial Complex in Seosan, Südkorea. Es ist das größte Kraftwerk seiner Art und das erste auf der Welt, das ausschließlich mit Wasserstoff betrieben wird, der als Nebenprodukt aus chemischen Prozessen gewonnen wird.

Das 228 Millionen US-Dollar-Bauprojekt wird auf 20.000 Quadratmetern durchgeführt und soll bis Juni 2020 fertiggestellt sein. Bei voller Auslastung wird das Kraftwerk 400.000 MWh Strom pro Jahr produzieren können, genug, um 170.000 Haushalte zu versorgen.


* 255 Mrd. Won (USD 1 = KRW 1.118)
Das Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk von Hanwha Energy nutzt recycelten Wasserstoff, um sauberen Strom zu erzeugen

Das Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk von Hanwha Energy nutzt recycelten Wasserstoff, um sauberen Strom zu erzeugen

Wasserstoff-Brennstoffzellen sind umweltfreundliche Energiequellen, da sie keine schädlichen Stickoxid- und Schwefeloxid-Emissionen erzeugen. Die Brennstoffzellen, die in der Seosan-Anlage zum Einsatz kommen, werden mit Partikelfiltern ausgestattet, welche die Luftverschmutzung reduzieren und weiter zur Umweltverträglichkeit der Anlage beitragen werden.

Hanwha Total Petrochemical wird das Kraftwerk mit ca. 3,4 Tonnen Wasserstoff pro Stunde aus seiner Raffinerie im Daesan Industrial Complex versorgen. Die Brennstoffzellen des Kraftwerks werden voraussichtlich etwa 40.000 Tonnen Wasser pro Jahr als Nebenprodukt produzieren, die dann an die Raffinerie von Hanwha Total Petrochemical zurückfließen.

Nach der Fertigstellung des Kraftwerks wird Hanwha Energy mit traditionellen Kraftwerken, Solarkraftwerken und Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerken ein vielfältiges Angebot an Energielösungen in seinem Produktportfolio haben.

„Dieses Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk ist eine Gelegenheit für uns, unser Angebot zu erweitern und auf dem Markt für erneuerbare Energien den nächsten Schritt zu machen“, sagt Doo-hyung Ryu, CEO von Hanwha Energy. „Außerdem ist dies eine Chance, die lokale Wirtschaft zu beleben.“

Die Anlage wird von Daesan Green Energy betrieben, einer Zweckgesellschaft der Unternehmen Hanwha Energy, Korea Ost-West Power, Doosan Corporation und SK Securities.

Hanwha Energy

Hanwha Energy ist ein umweltfreundliches Unternehmen mit Fokus auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen bietet Strom aus einem modernen Heizkraftwerk und Ultrahochdruckdampf für Unternehmen in Yeosu und in den Gunsan National Industrial Komplexen an. Außerdem entwickelt es auf Basis moderner Technologien ein hocheffizientes, umweltfreundliches System, das zur Verbesserung der Energienutzung und Verringerung der Treibhausgase, den gesetzlichen Richtlinien entsprechend, beiträgt.

Erfahren Sie mehr unter: hec.hanwha.co.kr/en

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 61 südkoreanische und 325 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 65 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top