Die Hanwha Corporation zeigt seine neusten CNC-Drehmaschinen auf der weltweit größten internationalen Messe für Fertigungstechnik

  • Das Unternehmen präsentierte auf der International Manufacturing
    Technology Show 2016 in Chicago ihre die neusten CNC-Drehmaschinenmodelle.

Hanwha Corporation nahm an der International Manufacturing Technology Show 2016 in Chicago teil und präsentierte insgesamt sechs Drehmaschinenmodelle einschließlich zweineuer Modelle. (linke Seite), Das XD Drehmaschinenmodell der Hanwha Corporation (Rechte Seite)

[17. September 2016] Vom 12. bis 17. September war die Hanwha Corporation auf der International Manufacturing Technology Show 2016 (IMTS) vertreten und präsentierte insgesamt sechs verschiedenen Drehmaschinenmodelle, darunter zwei neue Modelle.

An der Messe nahmen etwa 2.000 Unternehmen aus 100 teil. Das Unternehmen setzte sich zum Ziel mit einem großen Produktangebot und Neuheiten, mehr Kunden aus Europa und den USA zu gewinnen.

Zu den auf der Messe präsentierten Modellen gehören 6 CNC Drehmaschinen vom Typ XD, XD12111-H, XD42N, die XD3811-H-Serie, Revolverdrehmaschinen und das STL38 Modell. Das Modell XD42 N wurde erstmals auf einer internationalen Fachmesse vorgestellt. Die Maschine erledigt mit seinem Werkzeugschlitten äußerst effektiv Schneidearbeiten und hat eine besonders gute Standhaftigkeit. Das Modell wurde im April diesen Jahres auf der Seoul International Manufacturing Technology Show 2016(SIMTOS) vorgestellt.

Besonders erwähnenswert ist das Modell XD12111-H, das konzeptionsbedingte Schwächen seines Vorgängers XD1211-H berücksichtigt. Es wird erwartet, dass die von der Hanwha Corporation hergestellten kleineren Drehmaschinenmodelle auf eine gute Resonanz stoßen werden.

Seit 1977 beschäftigt sich das Unternehmen mit der Herstellung von Produkten für die Fertigungstechnologie und entwickelte 1983 erstmals Drehmaschinen in Korea. Durch einen unermüdlichen Forschungsdrang hat es im Bereich CNC-Drehmaschinen an die Spitze geschafft und ist im MArktführer in Korea. Die Expansion auf ausländische Märkte hat oberste Priorität.

– Werkzeugmaschinen
Unter dem Begriff Werkzeugmaschine versteht man Maschinen zur Fertigung von Werkstücken mit Werkzeugen, deren Bewegung zu einander durch die Maschine vorgegeben wird und eine Grundlage für die Maschinenindustrie bildet.

– CNC-Drehmaschinen
Die CNC-Drehmaschine ist eine Bauart der Drehmaschine, bei der sämtliche Bewegungen automatisch durch Compter gesteuert werden. Sie sind für die Massenproduktion geeignet. Die CNC-Drehmaschinen werden als ein System, das mit dem Computer in Echtzeit vernetzt ist, betrachtet. Diese Maschinen stellen die Werkzeugteile von Rohstoffeinsätzen bis zur Fertigstellung der Produkte aus einer Hand her und sind in verschiedenen Bereichen wie Autos, Elektrogeräten, medizinischen Vorrichtungen von großer Bedeutung bei der Produktion.

– (XD: Ein Modellname für allgemeine CNC Drehmaschinen)
∙ XD12111-H: Drehmaschinen von XD Modellen im Kaliber 12 mm
∙ XD42N : Drehmaschinen von XD Modellen im Kaliber 42 mm

– Revolverdrehmaschinen
Revolverdrehmaschinen haben den Vorteil, das sie mit sich drehenden Türmchen ausgestattet sind, die eine hochpräzise Bearbeitung ermöglichen.

Hanwha Corporation

Die Hanwha Corporation spielt eine zentrale Rolle als Rückgrat der Dynamitindustrie Koreas. Das Unternehmen wurde 1952 unter dem Namen Korea Explosives gegründet. Seine Geschäftsfelder umfassen die vier Bereiche Sprengstoffe, Rüstungsindustrie, Handel und Maschinenindustrie. Das Unternehmen hat sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen in Fertigung und Handel entwickelt.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwhacorp.co.kr/eng/index.jsp

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 61 südkoreanische und 325 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 65 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top