Hanwha Q CELLS-Module versorgen ein 2,5-MW-Solarprojekt an 21 Supermarktstandorten in Italien

  • Projekt F ist eine Serie von Solaranlagen mit fast 9.000 Q.PLUS-G4.3-Solarmodulen auf 21 Supermarktdächern in Norditalien, die vom italienischen Entwickler Manni Energy Srl installiert und betrieben werden


[Mai 21, 2019] Hanwha Q CELLS GmbH („Hanwha Q CELLS"oder „das Unternehmen"), die deutsche Tochter eines der größten Solarzellen- und Modulhersteller der Welt, Hanwha Q CELLS Co., Ltd., liefert dem italienischen Solarentwickler Manni Energy Srl im Rahmen des Projekt F Solarmodule mit einer Kapazität von 2,529 MW.

Das Projekt wurde von einem italienischen Großeinzelhandelsunternehmen in Auftrag gegeben und besteht aus insgesamt 21 PV-Arrays auf 21 Supermarktdächern in Italien.

Insgesamt wurden 8.895 multikristalline Solarmodule Q.PLUS-G4.3 von Hanwha Q CELLS an den 21 Standorten installiert, die sich in den industrialisierten Regionen der Lombardei (13 Supermärkte), Venetien (3 Supermärkte), Emilia-Romagna (4 Supermärkte) und Piemont (1 Supermarkt) befinden. Mit einer Gesamtleistung von 2,529 MW wird das Solarprojekt jährlich geschätzte 1.229.221 kg CO² einsparen und umweltfreundliche Solarenergie liefern, die zur Stromversorgung der jeweiligen Supermärkte eingesetzt wird.

C & I Dachsolarsysteme – ein wachsender Wirtschaftssektor in Italien


Das Projekt F, das Anfang dieses Jahres zum Abschluss kam, ist Teil eines wachsenden Trends – besonders in Norditalien –, die ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile von Solarenergie zu nutzen. Inzwischen verfügt Italien über eine kumulierte Kapazität von mehr als 20 GW, die im Jahr 2018 nach Angaben des öffentlichen Netzbetreibers Terna um mehr als 430 MW gestiegen ist.

Das bedeutendste Wachstum im Jahr 2018 verzeichnet mit 389,6 MW der italienische Solardachsystem-Sektor, wobei der größte Teil des Gesamtwachstums mit 218,8 MW von Solarsystemen stammt, die über eine Kapazität von weniger als 20 kW verfügen. Dies bedeutet, dass fast die Hälfte der Neuinstallationen im italienischen Solarsektor auf Dächern von Wohnhäusern oder kleineren Gewerbe- und Industriegebäuden (C & I) angebracht wurde.

Der Leistungsbereich von 20 kW bis 100 kW ist ebenfalls ein schnell wachsendes Segment der Solarindustrie und erreicht 2018 eine Neuinstallationskapazität von über 75 MW. Das Net-Metering-Programm in Italien konnte dazu beitragen, das Branchenwachstum zu beflügeln. Zudem macht der anhaltende Rückgang der Kosten für Solarkomponenten die Versorgung durch umweltfreundliche Solarenergie für viele italienische Unternehmen zunehmend attraktiver.

Alessio Palla, Senior Key Account Manager Italy bei Hanwha Q CELLS, sagte: „Der italienische Solarsektor für Gewerbe und Industrie ist aufgrund der niedrigen Kosten für Solarkomponenten gerade jetzt besonders attraktiv, da Photovoltaik für viele kleinere Unternehmen, die nach autonomen Versorgungssystemen suchen, eine perfekte Lösung darstellt. Hanwha Q CELLS freut sich über die Zusammenarbeit mit Manni Energy Srl bei diesem Projekt, welches das überzeugende Potenzial von Solarenergie als erschwingliche und dezentrale Stromquelle im Land unterstreicht.“

Stefano Grassi, Projektmanager für Projekt F bei Manni Energy Srl, fügte hinzu: „Wir haben das Q.PLUS-G4.3-Solarmodul von Hanwha Q CELLS aufgrund seines ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnisses ausgewählt. Das Modul ist vielseitig, zuverlässig und ideal für das norditalienische Klima. Bei den meisten Projekten haben wir uns zudem für das flexible und schnelle Montagesystem Q.FLAT entschieden.“

Ein Supermarktdach ist ein idealer Standort für Solarsysteme, jedoch sind nicht alle Dächer gleich – wie Githo Bezaka, Product Application Engineer bei Hanwha Q CELLS, erklärt: „13 der insgesamt 21 Installationen wurden mit dem Q.FLAT-G5-Montagesystem von Hanwha Q CELLS durchgeführt, sechs weitere mit dem Q.FLAT-G4-Montagesystem und zwei mit dem Q.MOUNT-System für die Installation auf geneigten Dächern. Die Systeme Q.FLAT-G4 und G5 haben bei den Flachdachmontagen dafür gesorgt, dass die einzelnen Arrays innerhalb von kürzester Zeit installiert werden konnten, was die Montagekosten für die Kunden deutlich reduziert hat.“

Hanwha Q CELLS

Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Photovoltaik-Solarzellen und –modulen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Seoul, Südkorea, verfügt über ein Zentrum für Technologie und Innovation in Thalheim, Deutschland, sowie Fertigungsstandorte in Malaysia und China. Hanwha Q CELLS bietet Solarmodule, Photovoltaik-Systemlösungen und Groß-Solarkraftwerke. Über das wachsende globale Netzwerk in Nordamerika, Asien, Europa, Südamerika und dem Nahen Osten bietet das Unternehmen herausragende Dienstleistungsservices und langfristige Kundenkooperationen in den Bereichen Versorgung, kommerzieller Handel, Regierungskooperation und Wohnungsmarkt. Hanwha Q CELLS ist eines der Flaggschiffe der Hanwha Group, gelistet als Fortune Global 500-Unternehmen und Top-10-Unternehmen in Südkorea.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha-qcells.com/de

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese lassen sich anhand von Formulierungen wie „wird“, „erwartet“, „erwartungsgemäß“, „Zukunft“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“ u. Ä. identifizieren. Die Äußerungen des Managements bezüglich der Betriebs- und Geschäftsaussichten von Hanwha Q CELLS enthalten ebenfalls zukunftsgerichtete Aussagen. Sie sind unter Berücksichtigung von Risiko und Ungewissheit darüber zu verstehen, dass tatsächliche Entwicklungen wesentlich von den getroffenen Aussagen und Prognosen abweichen können. Hanwha Q CELLS verpflichtet sich ausdrücklich nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen im Lichte neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top