Europäische PV-Anforderungen erfüllen: Hanwha Q CELLS präsentiert auf der Intersolar Europe Solarlösungen aus einer Hand

  • Die Produktpalette beinhaltet das Q.PEAK DUO-G5 Halbzellenmodul, das für den Intersolar Award 2018 nominiert ist
  • Innovative Systemlösungen wie Q.FLAT-G5 und Q.MOUNT zeigen den Anspruch von Hanwha Q CELLS, die gesamte solare Wertschöpfungskette zu bedienen
  • Hanwha Q CELLS Q-HOME+ ESS-G1 Speicherlösung ist die ideale all-in-one Batterie für Europas wachsenden Markt der privaten Eigenverbrauchsanlagen
  • Der Teaser der in Kürze erscheinenden Q.HOME CLOUD Softwareplattform wird auf der Großleinwand am Hanwha Q CELLS Stand A1.180 enthüllt
Hanwha Q CELLS präsentierte auf der Intersolar Europe sein umfassendes Produktportfolio und überzeugendes Potential auf dem europäischen Solarmarkt

Hanwha Q CELLS präsentierte auf der Intersolar Europe sein umfassendes Produktportfolio und überzeugendes Potential auf dem europäischen Solarmarkt

[Juni 26, 2018] Die Hanwha Q CELLS GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des weltweit größten Solarzellenherstellers, der Hanwha Q CELLS Co., Ltd (NASDAQ: HGCL), präsentierte auf der Intersolar Europe in München ein breites Portfolio an Solar-PV-Lösungen, das perfekt auf die Bedürfnisse des wieder auflebenden europäischen PV-Marktes zugeschnitten ist.

Mit der für 2018 prognostizierten Steigerung der Solarkapazität in Europa um rund 35 % gegenüber dem Vorjahr (laut GTM Research) ist Hanwha Q CELLS darauf vorbereitet, eine Vielfalt von Solarmodul-, Montage-, Speicher- und Softwarelösungen für den privaten, gewerblichen und industriellen (C&I) Bereich in führenden und aufstrebenden europäischen Märkten anzubieten.

Solarlösungen mit Blick auf das Dach


Auf den beiden Hanwha Q CELLS Ständen (A1.180 und A1.270) auf der Intersolar Europe, die vom 20. bis 22. Juni in München stattfand, wurden unter anderem die Hochleistungsmodule Q.PEAK DUO-G5 und Q.PEAK DUO BLK-G5 präsentiert. Diese monokristallinen Solarmodule bestehen aus 120 Halbzellen und nutzen die Q.ANTUM DUO Technologie mit sechs Busbars und Runddrähten, um hervorragende Energieerträge und, im Falle der Q.PEAK DUO BLK-G5 Module, eine herausragende Optik zu erzielen, die sie ideal für private Aufdachanlagen machen.

Das preisgekrönte Q.PEAK DUO-G5 Solarmodul von Hanwha Q CELLS

Das preisgekrönte Q.PEAK DUO-G5 Solarmodul von Hanwha Q CELLS

Das Modul Q.PEAK DUO-G5 wurde für den Intersolar Award 2018 nominiert, nachdem es bereits auf der SNEC in Shanghai für Aufsehen gesorgt hatte.

Hanwha Q CELLS ist zu Recht stolz auf seine führende Solarzellentechnologie und hat zusammen mit seiner Schwestergesellschaft Hanwha Q CELLS Korea Corporation kürzlich die weltweite Produktionskapazität von 8 GW an Zellen und Modulen überschritten. Aber auch in anderen Bereichen der solaren Wertschöpfungskette will das Unternehmen sein Know-how und seine hohen Standards einbringen. Auf der Intersolar Europe können die Besucher deshalb das System Q.FLAT-G5, eine für die im europäischen C&I-Bereich üblichen Flachdächer konzipierte Unterkonstruktion zur Befestigung der Module, und Q.MOUNT, ein universelles System für geneigte Dächer, das eine schnelle und einfache Modulinstallation ermöglicht, begutachten.

Smarte Solar-Accessoires


Die Intersolar Europe ist nicht mehr nur ein Schaufenster der Solarbranche. Sie ist zunehmend die Leitmesse für alle Arten von intelligenten Energiesystemen, vom Batteriespeicher bis hin zu digitalen Plattformen, die den Verbrauchern eine bessere Kontrolle über ihre Energie ermöglichen.

Da sich Europas Eigenheimbesitzer und Unternehmen verstärkt der Solarenergie zuwenden, wird erwartet, dass der solare Eigenverbrauch zunimmt. Vor diesem Hintergrund wird die neueste Lösung im Speicherprogramm von Hanwha Q CELLS gezeigt - Q.HOME+ ESS G-1. Die Q CELLS all-in-one Speicherlösung ist in drei Größen erhältlich, was sie ideal für Wohnhäuser aller Größen macht.

Darüber hinaus wird auf der Intersolar Europe auch Q.HOME+ ESS HYB-G2 ausgestellt. Die Speicherlösung ist modulare und skalierbar aufgebaut. Kunden können den Speicher in fünf Größen auswählen, was ihnen noch mehr Kontrolle und Flexibilität bei der Steuerung des privaten Verbrauchs von Solarenergie ermöglicht.

Auf der Intersolar Europe wurde auch das Q.PARTNER Programm vorgestellt. Das Programm ist eine einzigartige Partnerschaft, die es Solarexperten ermöglicht, eng mit Hanwha Q CELLS zusammenzuarbeiten, um ihre Präsenz und ihren Erfolg in der europäischen Solarmarkt zu fördern. Darüber hinaus präsentierte der Hanwha Q CELLS Stand einen Teaser der in Kürze erscheinenden Q.HOME CLOUD Plattform, einer intelligenten Softwarelösung, die dem Hauseigentümer 100%ige Autonomie über seinen Solarstrom bietet. All diese Produkte sowie eine Handvoll spannender und innovativer PV-Projekte wurden während der dreitägigen Messe auf dem großen Bildschirm am Hanwha Q CELLS Stand A1.180 präsentiert.

Hanwha Q CELLS EU-Vertriebsleiter Maengyoon Kim sagt: „Das Wiederaufleben des Solarmarktes in Europa ist ein ermutigendes Zeichen, vor allem in Märkten, die entweder zuvor einen Auf- und Abschwünge erlebt haben, wie Deutschland, Frankreich und Spanien, oder solche, die sich nur langsam für die Solarenergie entschieden haben, wie die Niederlande und Belgien. Heute sehen wir ein großes Bedarf nach PV in diesen Märkten, insbesondere in den Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten Deutschlands und der Benelux-Region.“

„Deshalb präsentiert Hanwha Q CELLS auf der Intersolar Europe ein so breites Portfolio marktführender und marktreifer Produkte, die speziell auf die Bedürfnisse der europäischen Solarbranche zugeschnitten sind. Wir sind stolz darauf, dass Q.PEAK DUO-G5 von den Veranstaltern der Messe als führende Technologie anerkannt wird und freuen uns sehr, dass das Modul für einen Intersolar Award nominiert wurde. Wir sind überzeugt, dass unsere Energiespeicher-, Dachmontage-Systeme und die in Kürze erscheinenden Home Cloud-Softwarelösungen, ergänzend zu unserer Modultechnologie, das perfekte Paket sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden in ganz Europa darstellen.“

Hanwha Q CELLS Produkt- und Stand-Highlights auf der Intersolar Europe 2018


Solarmodule
· Q.PEAK DUO-G5
  • Q.ANTUM DUO basiertes monokristallines Halbzellenmodul. Leistung bis zu 330 Wp und Wirkungsgrad bis zu 19,9% für niedrigste Stromgestehungskosten (LCOE). Nominiert für den Intersolar Award 2018.

· Q.PEAK DUO BLK-G5:
  • Hervorragende schwarze Optik und Leistung bis zu 320 Wp. Basiert auf der Q.ANTUM DUO Technologie und monokristallinen Halbzellen.

· Q.PEAK-G4.1
  • Monokristallines 60-Zellen-Q.ANTUM Solarmodul mit einer Leistung von bis zu 305 Wp, das maximalen Ertrag unter realen Bedingungen bietet.

· Q.PEAK BLK-G4.1
  • Durchgängig schwarzes monokristallines 60-Zellen-Q.ANTUM Solarmodul mit einer Leistung von bis zu 295 Wp, das höchste Energieausbeute und eine ansprechende Optik bietet.

· Q.PEAK RSF L - G4.2
  • monokristallines 72-Zellen-Q.ANTUM Solarmodul mit innovativem verstärktem Stahlrahmen und dezentraler Anschlussdose. Leistung bis zu 375 Wp.


Solarlösungen
· Q.FLAT
  • Das Hanwha Q CELLS Flachdach-PV-System mit Q.ANTUM Solarmodulen und speziellem Montagesystem für eine einfache Installation.

· Q.HOME+ ESS-G1
  • All-in-one Lithium-Ionen-Batterie, die in den Größen 3,6 kWh, 5,5 kWh und 8,0 kWh erhältlich und somit für alle Arten von Haushalten in Europa geeignet ist.

· Q.HOME+ ESS HYB-G2
  • Modulare und skalierbare Speicherlösung für Eigenheimsysteme. Sie ist in fünf Größen erhältlich und besteht aus Hybrid-Wechselrichter, Batterie und Managementsystem.


Die Highlights am Stand (A1.180 und A1.270)
· Auf dem Riesenbildschirm am Stand A1.180 werden all diese Produkte sowie die in Kürze erscheinende Softwarelösung Q.HOME CLOUD und eine Reihe interessanter Projekte von Hanwha Q CELLS präsentiert.

· Ein kurzes Video über die Vorteile und Funktionen des Q.PARTNER-Programms und wie es die Marktdurchdringung, die Bedeutung und das Image von Solarexperten in der europäischen Solarindustrie steigern kann.

Hanwha Q CELLS

Im Februar 2015 ging aus dem Zusammenschluss der beiden weltweit bekanntesten Photovoltaik-Hersteller Hanwha SolarOne und Hanwha Q CELLS Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL) als neuer weltweit führender Anbieter der Solarbranche hervor. Das zusammengeführte Unternehmen ist unter dem Handelsnamen HQCL an der NASDAQ gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Seoul, Südkorea, (globaler exekutiver Hauptsitz) und Thalheim, Deutschland, (Hauptsitz für Technologie und Innovation) und es ist der weltgrößte Hersteller von Solarzellen sowie einer der größten Hersteller von Photovoltaikmodulen. Dank seiner breit gefächerten internationalen Produktionspräsenz mit Standorten in China, Malaysia und Südkorea ist Hanwha Q CELLS flexibel aufgestellt, um sämtliche globalen Märkte zu bedienen, selbst die mit Einfuhrzöllen wie die USA und die Europäische Union. Hanwha Q CELLS bietet basierend auf seiner Technologie, Innovation und Qualität „engineered in Germany“ das gesamte Spektrum an Photovoltaikprodukten, Anwendungen und Lösungen an; angefangen bei Modulen über Kits und Systeme bis hin zu groß angelegten Solarkraftwerken. Das kombinierte Unternehmen verfügt zudem über Downstream-Expertise in den Bereichen Entwicklung und EPC. Mit seinem wachsenden globalen Business-Netzwerk, das sich von Europa über Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika bis in den Nahen Osten erstreckt, bietet das Unternehmen seinen Kunden in den Versorgungsmärkten, den kommerziellen und staatlichen Märkten sowie in den Privatkundenmärkten exzellente Leistungen und langfristige Partnerschaften. Hanwha Q CELLS ist das Flaggschiff der Hanwha Gruppe, ein auf der FORTUNE® Global 500 geführtes Unternehmen und eines der Top-Ten Wirtschaftsunternehmen in Südkorea.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha-qcells.com/de/qcells-office

Safe Harbour Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese Erklärungen stellen zukunftsbezogene Aussagen innerhalb der Bedeutung von Abschnitt 27A des Wertpapiergesetzes von 1933 in der jeweils gültigen Fassung und Abschnitt 21E des Security Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung und wie im U.S.-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Diese zukunftsbezogenen Erklärungen können durch eine Terminologie identifiziert werden, wie „wird“, „erwartet“, „nimmt an“, „Zukunft“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“ und ähnliche Aussagen. Unter anderem enthalten die Zitate vom Management in dieser Pressemitteilung sowie der Geschäftsausblick des Unternehmens zukunftsbezogene Aussagen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Weitere Informationen zu diesen und sonstigen Risiken sind in den Dokumenten von Hanwha SolarOne bei der U.S.-Wertpapieraufsichtsbehörde enthalten, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 20-F. Außer in dem gesetzlich erforderlichen Maße übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsbezogenen Aussagen, sei es infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig.

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top