Hanwha Q CELLS erhält TOP BRAND PV Siegel 2017 von EuPD Research in Europa und Australien

  • Laut Umfragen von EuPD Research: Hanwha Q CELLS unter Top-Modulherstellern
  • Umfrage unter Installateuren bestätigt außergewöhnlich hohe Qualität und Service
    von Hanwha Q CELLS zum vierten Mal in Europa und zum zweiten Mal in Australien


[February 15, 2017] Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL), einer der weltweit größten Hersteller von Solarmodulen mit hochwertigen Solarzellen aus eigener Herstellung, wurde mit dem "Top Brand PV Siegel 2017" von EuPD Research ausgezeichnet. Hanwha Q CELLS erhielt das Siegel zum vierten Mal in Folge in Europa und zum zweiten Mal in Australien. Die Auszeichnung wird auf der Grundlage von Umfragen unter Installateuren in den jeweiligen Märkten vergeben. So zeigen die Ergebnisse des diesjährigen „Global PV Installer Monitor“ laut EuPD Research eindeutig, dass „Hanwha Q CELLS in den führenden europäischen PV-Märkten wie Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien weiterhin eine hervorragende Marktposition behauptet. Zudem bestätigen Kunden in Australien den Ruf von Hanwha Q CELLS als erstklassigem Partner. " Die Umfrage für den US-Markt, wo das Unternehmen die Auszeichnung im vergangenen Jahr zum ersten Mal erhielt, wurde 2017 noch nicht durchgeführt.

EuPD Research betont, dass die teilnehmenden Installateure die Produkte von Hanwha Q CELLS im Vergleich zum Wettbewerb positiv bewerten. Darüber hinaus gehörten die Werte für die Markenempfehlung und die ungestützte Markenbekanntheit zu den höchsten in der Branche. Nur wenige Hersteller werden überhaupt mit dem Top Brand PV Siegel geehrt, aber nur selten qualifiziert sich ein Unternehmen in der Mehrzahl der Märkte, so wie es jetzt erneut Hanwha Q CELLS gelang.

"Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Kunden konsequent auf Hanwha Q CELLS vertrauen", sagt Maengyoon Kim, Leiter des Modulverkaufs in Europa bei Hanwha Q CELLS. "Dass wir die Siegel das vierte Jahr in Folge in Europa und zum zweiten Mal in Australien gewinnen konnten, spornt uns an, unsere Arbeit mit höchstem Engagement fortzusetzen und unseren Kunden auch in Zukunft beste Qualität und Service zu bieten", betonte er.

"Der Solarmodulmarkt ist weiterhin hart umkämpft.", so Markus A.W. Hoehner, CEO von EuPD Research. "In einem so wettbewerbsorientierten Umfeld bieten Siegel nicht nur für die Hersteller Vorteile. Auch Installateure können sich durch Siegel differenzieren, wenn sie die ausgezeichneten Qualitätsmarken anbieten.“

TOP BRAND PV: Wie das Siegel verliehen wird
Durch regelmäßige Befragungen ermitteln Markt- und Meinungsforscher der EuPD Research die Präferenzen von PV-Installateuren bei der Empfehlung von Modulmarken. Das unab¬hängige TOP BRAND PV Seal basiert auf jährlichen mehrstufigen Analysen qualifizierter Aussagen von Installateuren und Händlern zu Markenwahrnehmung, Markenführung und Marktdurchdringung.

Weitere Informationen:

Jochen Endle, Oliver Beckel
Corporate Communications
Hanwha Q CELLS GmbH
Tel: +49 (0)3494 6699 1012
Email: presse@q-cells.com

Hanwha Q CELLS

Im Februar 2015 ging aus dem Zusammenschluss der beiden weltweit bekanntesten Photovoltaik-Hersteller Hanwha SolarOne und Hanwha Q CELLS Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL) als neuer weltweit führender Anbieter der Solarbranche hervor. Das zusammengeführte Unternehmen ist unter dem Handelsnamen HQCL an der NASDAQ gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Seoul, Südkorea, (globaler exekutiver Hauptsitz) und Thalheim, Deutschland, (Hauptsitz für Technologie und Innovation) und es ist der weltgrößte Hersteller von Solarzellen sowie einer der größten Hersteller von Photovoltaikmodulen. Dank seiner breit gefächerten internationalen Produktionspräsenz mit Standorten in China, Malaysia und Südkorea ist Hanwha Q CELLS flexibel aufgestellt, um sämtliche globalen Märkte zu bedienen, selbst die mit Einfuhrzöllen wie die USA und die Europäische Union. Hanwha Q CELLS bietet basierend auf seiner Technologie, Innovation und Qualität „engineered in Germany“ das gesamte Spektrum an Photovoltaikprodukten, Anwendungen und Lösungen an; angefangen bei Modulen über Kits und Systeme bis hin zu groß angelegten Solarkraftwerken. Das kombinierte Unternehmen verfügt zudem über Downstream-Expertise in den Bereichen Entwicklung und EPC. Mit seinem wachsenden globalen Business-Netzwerk, das sich von Europa über Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika bis in den Nahen Osten erstreckt, bietet das Unternehmen seinen Kunden in den Versorgungsmärkten, den kommerziellen und staatlichen Märkten sowie in den Privatkundenmärkten exzellente Leistungen und langfristige Partnerschaften. Hanwha Q CELLS ist das Flaggschiff der Hanwha Gruppe, ein auf der FORTUNE® Global 500 geführtes Unternehmen und eines der Top-Ten Wirtschaftsunternehmen in Südkorea.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha-qcells.com/de/qcells-office

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 61 südkoreanische und 325 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 65 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

Safe-Harbor Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Sie sind „zukunftsgerichtet" im Sinne des Abschnitts 27A des „Securities Act“ von 1933 in seiner geänderten Fassung und von Abschnitt 21E des „Securities Exchange Act“ von 1934 in seiner geänderten Fassung sowie wie in dem US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 definiert. Was vorausschauende Aussagen sind, kann anhand von bestimmten Formulierungen erkannt werden werden, so durch Begriffe wie „werden“, „erwarten“, „antizipieren“, „zukünftig“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“ und ähnliche Aussagen. So enthalten unter anderem die Zitate aus dem Management in dieser Pressemitteilung und der Bericht über die Unternehmens- und Geschäftsaussichten des Betriebs solche vorausschauenden Aussagen. Solche Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, weil die tatsächlichen Ergebnisse stark von den in den vorausschauenden Aussagen genannten abweichen können. Weitere Informationen über diese und andere Risiken finden sie in der Einreichung von Hanwha SolarOne bei der US Securities and Exchange Commission (SEC), sowie im Jahresberichts auf dem Formblatt 20-F. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, steht der Konzern nicht in der Pflicht, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderweitigen Gründen.

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top