Hanwah Nutzerumfrage Webseite / Newsroom. Um Ihnen den bestmöglichen Internetauftritt und Newsletter bieten zu können, möchten wir Sie bitten, an der Umfrage teilzunehmen. An der Umfrage teilnehmen

Hanwha baut das weltweit größte Solarkraftwerk auf dem Wasser

  • Hanwha wurde für den Bau einer Solaranlage mit einer Kapazität von 100 MW auf dem südkoreanischen Seongmun See ausgewählt.
  • Die Größe der Anlage entspricht 168 Fußballfeldern und erzeugt Strom für 140.000 Menschen.

Solarkraftwerk auf dem Seongmun See aus der Vogelperspektive

[November 2, 2017] Hanwha baut in Südkorea die weltweit größte schwimmende Solaranlage mit einer Kapazität von 100 MW.

Hanwha General Chemical hat mit der Korea Midland Power Co. Ltd. ein Konsortium geschlossen. Die Korea Rural Community Corporation plant die Konstruktion des Solarkraftwerks mit einer Kapazität von 100 MW auf dem südkoreanischen See Seongmun, der sich in Dangjin, im Süden von Chungcheong befindet. Hanwha General Chemical wurde mit der Konstruktion der Anlage beauftragt.

Insgesamt werden Anlagen mit einer Kapazität von 100 MW von Hanwha General Chemical errichtet; für 80 MW wird die Korea Midland Power Co. Ltd. zuständig sein und für die verbleibenden 20 MW trägt die Korea Rural Community Corporation unter Verwendung eigener Technologie die Verantwortung. Nach Abschluss des Zertifizierungsprozesses und der Erteilung der Baugenehmigung soll der Bau der Anlage 2019 beginnen, die im Folgejahr mit ihrer vollen Kapazität in Betrieb genommen werden soll.

Nach Inbetriebnahme wird das Kraftwerk die größte schwimmende Solaranlage der Welt sein.

Das Solarkraftwerk auf dem Seongmun See erstreckt sich über eine Fläche von 1,2 Millionen m², was ungefähr 168 Fußballfeldern entspricht. Etwa 140.000 Menschen können durch die Anlage mit sauberer Solarenergie versorgt werden.

Durch die Verknüpfung konventioneller Solartechnik und einer schwimmenden Unterkonstruktion ist es möglich, ein Solarkraftwerk auf dem Seongmun See zu errichten. Vorteile einer schwimmenden Solaranlage sind vor allem die effektive Nutzung der Fläche, die automatische Kühlung der Solarmodule und sehr geringe Energieverluste, da Verschattungen nicht auftreten.

Der CEO von Hanwha Solar Power Co. Ltd., Munwhan Cha, äußerte sich im Rahmen des Bauprojekts folgendermaßen: „Die Hanwha Group ist bei der Entwicklung von Solaranlagen auf Land und Wasser weltweit das führende Unternehmen. Die Gruppe wird auch zukünftig bei der Verbreitung und beim flächendeckenden Einsatz von Solartechnologie eine wichtige Rolle spielen.“ Hanwha Solar Power Co. Ltd. ist ein Tochterunternehmen von Hanwha General Chemical und zuständig für die Geschäfte in der Solarbranche.

Die Hanwha Group verfügt über eine Solarmodul-Produktionskapazität in Höhe von 6,8 GW und gehört damit zu den größten Produzenten weltweit. Durch die Zusammenarbeit mit Hanwha Q CELLS ist die Gruppe in der Lage, seine Geschäftstätigkeit zu diversifizieren und eine führende Rolle in der Branche einzunehmen.

Hanwha Q CELLS ist für die Forschungs- und Entwicklung im Bereich der Solartechnologie sowie für den Verkauf von Solartechnik auf dem globalen Markt zuständig. Die Hanwha Q CELLS Korea Corp. dagegen ist für die Herstellung und den Verkauf von Solarmodulen in Korea und für den Bau des neuen Solarkraftwerks verantwortlich.

Ebenfalls tätig in der Entwicklung und dem globalen Vertrieb ist Hanwha Energy. Die Hanwha Solar Power Co. Ltd. wurde im Juni als Tochterunternehmen von Hanwha General Chemical gegründet und verantwortet die BereicheEntwicklung und Betrieb von Solarkraftwerken in Korea.

Hanwha Group

Die Hanwha Group, gegründet 1952, ist eines der Top-10-Unternehmen in Südkorea und als Fortune Global 500-Unternehmen gelistet. Die Hanwha Group verfügt über 70 inländische Tochtergesellschaften und 325 globale Niederlassungen in den drei Sektoren Produktion und Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistung und Freizeit. Mit einer 65-jährigen Branchenführerschaft umfasst Hanwhas Bau- und Fertigungssektor mehrere Bereiche wie Chemie & Werkstoffe, Luft- und Raumfahrt, Solarenergielösungen und globale Bauprojekte. Das Finanznetzwerk des Unternehmens, das im Bereich Versicherungen, Vermögensverwaltung und Wertpapierhandel tätig ist, stellt die zweitgrößte Nichtbanken-Finanzgruppe in Südkorea dar. Der Dienstleistungs- und Freizeitsektor bietet seinen Kunden Premium-Lifestyle im Einzelhandel und Resortbetrieb.
Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Hanwha Nutzerumfrage Webseite / Newsroom An der Umfrage teilnehmen Close banner
Hanwha Nutzerumfrage Webseite / Newsroom
Teilen Sie uns Ihre Zugehörigkeit zu Hanwha mit. (Eine Auswahl)
Close popup
Back to top