Hanwha Startet Sport-Marketing in Europa
  • - Sponsoring-Vertrag mit dem Hamburger SV
  • - Hanwha Solar soll als Premium-Marke im europäischen Markt bekannt werden
  • - Ausrichtung des Hanwha Solar Cup zum Auftakt des Sports-Marketing in Europa

Am 2. August 2011 hat Hanwha im Media-Room des Stadions einen Sponsoring-Vertrag mit dem Hamburger SV geschlossen. Der Hamburger SV ist einer der renommiertesten Fußballclubs, mit einer 124-jährigen Geschichte. Heung-Min Sohn, ein Spieler der koreanischen Fußball-Nationalmannschaft, gehört zu diesem Team.
Hanwha hat sein Sport-Marketing in Deutschland begonnen, wo der größte Solarmarkt der Welt beherbergt ist. Er wird der Aufbau einer Marken-Popularität als eines der Weltklasse-Solar-Unternehmen im europäischen Markt erwartet.
Durch den Sponsoring-Vertrag mit dem Hamburger SV, wird Hanwha eher spezielle Vertriebsrechte erhalten, um unbeschwert mit dem Hanwha Solar-Logo auf Eintrittskarten, Postern und Webseiten werben zu können. Hanwha wird außerdem einen Sponsor-Tag arrangieren sowie eine Fan-Meeting des Hamburger SV.

Beginnend mit einem Freundschaftspiel vor Saisonbeginn, dem "Hanwha Solar Cup" am 2. August, zwischen dem Hamburger SV und dem Valencia CF der spanischen Primera Liga, hat Hanwha in vollem Umfang sein Sports-Marketing gestartet. Mit der Sichtbarkeit des Hanwha Solar-Logos auf Eintrittskarten und Postern, Ausrichtung der MVP-Awards-Zeremonie sowie mit dem Betrieb einer LED-Anzeigetafel für Spielstände erreichte Hanwha Solar die größte Werbewirkung, mit weltweiten Effekten.

Als Teil des Sponsoring, wird Hanwha Photovoltaik-Systeme in Hamburger Einrichtungen aus dem Fußball-Bereich installieren, um die Nutzung von Solarenergie auf der Welt auszuweiten.

Ki-Joon Hong, der Generalbevollmächtigte von Hanwha Solar, erklärte: "Diese Sponsoring-Vereinbarung und die Ausrichtung des "Hanwha Solar Cup "ist der erste Schritt, den Hanwha Solar unternimmt, um die Hanwha Solar-Marke auf dem europäischen Markt bekannt werden zu lassen. Innerhalb der nächsten fünf Jahre, werden wir unser Unternehmen als führende Solarmarke in Europa etablieren."

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

Back to top