Hanwha SolarOne Verbessert Seine Produktion mit Einer Neuen Zelltechnologie

Neue Technologie optimiert Produktionsmöglichkeiten und senkt Kosten

Hanwha SolarOne Enhances Production with New Cell Technology


[Shanghai, China, 22. November 2013] Hanwha SolarOne Co. Ltd. (im folgenden bezeichnet als “Unternehmen”, oder “Hanwha SolarOne”), ein globaler Anbieter von Photovoltaik–Solarlösungen mit preislich wettbewerbsfähigen und hochwertigen PV-Modulen, hat heute die vollständige Integration einer neuen Zelltechnologie in seinen Produktionsprozess bekanntgegeben. Durch die Implementation dieser innovativen neuen Technologie, die intern als „Projekt EStarll“ bezeichnet wird, ist Hanwha SolarOne in der Lage, den Verbrauch von Silberpaste zu reduzieren und die Produktionsprozesse zu optimieren. Dadurch kann das Unternehmen Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen erzielen.

„Dies ist ein Meilenstein im Produktionsprozess von Hanwha SolarOne. Mit dieser neuen Technologie können wir erstklassige Solarzellen zu wettbewerbsfähigen Preisen herstellen“, sagt Jeong Eui Hong, Technik-Vorstand von Hanwha SolarOne. „Wir wollen diese Technologie wirksam einsetzen, um die Zelleffektivität unserer multikristallinen Siliziumwafer bis Ende des Jahres 2015 schrittweise um mehr als 18,5 Prozent zu steigern.“

Nach internen Bewertungen von Hanwha SolarOne, wird die neue Zelltechnologie die Produktionskapazitäten drastisch erhöhen. Die mit dieser neuen Technologie hergestellten Produkte sind um durchschnittlich 0,2 bis 0,25 Prozent effizienter und die Leistung eines Solarmoduls erhöht sich um durchschnittlich 3W bis 5W. Darüber hinaus verringert die neue Technologie den Verbrauch von Silberpaste während der Herstellung um bis zu maximal 45 Prozent.

Alle mit dieser innovativen Spitzentechnologie hergestellten Produkte erfüllen sowohl die hohen Anforderungen an Solarzellen als auch die verschiedener internationaler Zertifizierungen.

Weitere Informationen:

John Xi, Hanwha SolarOne
Senior Marketing Communication Manager
Tel: (Corporate) +86 21 38521521
Email: john.xi@hanwha-solarone.com

Hanwha SolarOne

Hanwha SolarOne Co., Ltd. (NASDAQ:HSOL) ist der weltweit größte Hersteller von Solarzellen und einer der größten Photovoltaik-Modul-Hersteller der Welt und bietet kostengünstige sowie wettbewerbsfähige, hochwertige PV Module. Das Unternehmen ist das Flaggschiff der Hanwha Gruppe, einer der größten Wirtschaftsunternehmen in Südkorea. Hanwha SolarOne ist aktiv in den Bereichen der Energieversorgung, im Handel sowie auf dem privaten und öffentlichen Wohnungsmarkt durch ein wachsendes Netzwerk an externen Distributoren, OEM-Herstellern und Systemintegratoren. Das Unternehmen verfügt über eine starke Präsenz weltweit, mit einem globalen Geschäftsnetzwerk in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika und dem Nahen Osten. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen fühlt sich Hanwha SolarOne verpflichtet, für Nachhaltigkeit einzutreten und ist deshalb ein aktives Mitglied des PV Cycle Rücknahme- und Recycling-Programms. Am 8. Dezember 2014 kündigte das Unternehmen die Übernahme von Hanwha Q CELLS in einer All-Stock-Transaktion an, die voraussichtlich im ersten Quartal des Jahres 2015 abgeschlossen sein wird (siehe die historischen Eingaben bei der SEC für die vollständige Offenlegung dieser Transaktion).

Weitere Informationen finden Sie unter: investors.hanwha-solarone.com

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

Safe-Harbor Statement

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen zur Zukunft, einschließlich im Sinne des Abschnitts 27A des Wertpapiergesetz von 1993 sowie des Abschnitts 21E des Wertpapierhandelsgesetz von 1934, in der jeweils gültigen Fassung, sowie im Sinne des „U.S. Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkenntlich an der Verwendung von Ausdrücken wie „werden“, „erwartet“, „vorwegnehmen“, „zukünftig“, „beabsichtigen“, „planen“, „glauben“, „prognostizieren“ oder ähnlichen Begriffen. Unter anderem enthalten auch Management-Zitate, Angaben zu Unternehmens-Tätigkeiten und Geschäftsprognosen in dieser Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen bringen gewisse Risiken und Ungewissheiten mit sich, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen getätigt wurden. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken sind in Hanwha SolarOnes Unterlagen und dem aktuellen Jahresbericht gemäß Form 20-F, die der US-Börsenaufsicht vorliegen, nachzulesen. Sofern gesetzlich nicht anderweitig angeordnet, übernimmt die Gesellschaft keine Verpflichtung, die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen, Ereignissen oder Ähnlichem zu aktualisieren.

Back to top