Wir begrüßen Sie schon heute im Hotel
von morgen


[Mai 17, 2018] Als „Smart-Traveler“ Herr Joe die Lobby betritt, scannen Kameras sein Gesicht und das automatische Empfangssystem übernimmt den Check-in. Der KI-Concierge gibt ihm ein Zimmer nach seinem Geschmack - Doppelbett, Meerblick, Frühstück inklusive. Ihm wird ein Smartphone überreicht, das als digitaler Zimmerschlüssel und Fernbedienung für die gesamte Technik im Zimmer dient. Am Ende seines Aufenthaltes verlässt Herr Joe einfach das Hotel, der Check-out wird automatisch vom System durchgeführt.

Das klingt nach ferner Zukunft, viel davon passiert allerdings bereits in Hotels auf der ganzen Welt. Neue Technologien veranlassen die Hotelbranche dazu, ihren Gästen intelligenteren und persönlicheren Service anzubieten. Da die Gäste bei der Auswahl des richtigen Hotels auf Reisen immer erfahrener werden, wenden sich Hotels neuen Technologien zu, um ihr Angebot und Serviceniveau zu verbessern.

Computer wissen es am besten: die schlaue Art, ein Zimmer zu reservieren

Hotels nutzen bereits moderne Technologien, um es den Gästen so angenehm wie möglich zu machen

Hotels nutzen bereits moderne Technologien, um es den Gästen so angenehm wie möglich zu machen

Kunden zu halten war schon immer eine der höchsten Prioritäten für Hotels. Und Gäste kehren nur zurück, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Bedürfnisse in vollem Umfang erfüllt werden. Technologische Innovationen ermöglichen es Hotels jetzt, Daten zu sammeln, welche die Gäste durch die Nutzung von Einrichtungen und Services generieren, um so die Serviceleistungen zu personalisieren.

Hotels und Unterkünfte, die neue Technologien verwenden, bieten bereits intelligente technische Systeme wie beispielsweise direkte Reservierungen über Smartphone-Apps, halbautomatisierte Check-in und Check-out-Dienste und sogar Robo-Butler, die Gästen auf Anfrage Handtücher und andere Annehmlichkeiten bringen. Mit der fortschreitenden Entwicklung intelligenter Hoteltechnologie steigt sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die hotelinterne Betriebseffizienz.

Boutique-Hotels wie THE PLAZA in Seoul haben bereits das Zimmertelefon durch ein praktisches Smartphone ersetzt, das den Gästen während ihres gesamten Aufenthaltes zur Verfügung steht. Neben den kostenlosen Telefon- und Internetdiensten bietet das Gerät auch Funktionen wie die Steuerung der Beleuchtung, Thermostate und Fernseher. Sie können das Gerät sogar für einen 24 Stunden-Concierge-Service nutzen.

THE PLAZA Seoul bietet seinen Gästen Konnektivität, Concierge-Service und automatische Zimmersteuerung über das praktische Smartphone

THE PLAZA Seoul bietet seinen Gästen Konnektivität, Concierge-Service und automatische
Zimmersteuerung über das praktische Smartphone

Segen für die Wirtschaft

Der eigentliche Grund für das Interesse der Hotelindustrie an den neuesten Technologien sind die wirtschaftlichen Vorteile. Hotels verwenden digitale Geräte, um das Verhalten der Gäste besser verstehen und um stärker auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste eingehen zu können.

Technologiegestützte Hotels gehen noch einen Schritt weiter und nutzen diese Informationen, um die Gäste während ihres Aufenthalts zu verschiedenen „Points of Interest“ zu führen. Sie verwenden „Big Data“ - eine quantitative Analyse von Daten -, um die Vorlieben der Gäste vorhersagen zu können, und technische Geräte auf den Hotelzimmern, um direkt mit Gästen zu kommunizieren.

Dies ermöglicht Hotels nicht nur eine Personalisierung des Aufenthalts für jeden einzelnen Gast, sondern stellt auch eine effiziente Verkaufsstrategie für Produkte und Dienstleistungen wie F & B, Spa, Wellness und Souvenirs während des Aufenthalts dar. Es ist erstaunlich, auf welch elegante Weise es möglich ist, Dienstleistungen und Services aufgrund früherer Erfahrungen mit einem Gast anbieten und verkaufen zu können.

THE PLAZA Seoul bietet den Hotelgästen über seine digitale Concierge-Plattform einen Einkaufsservice auf dem Zimmer

THE PLAZA Seoul bietet den Hotelgästen über seine digitale Concierge-Plattform einen Einkaufsservice auf dem Zimmer

Das schlauere Hotel der Zukunft

Da sich auch die Hotelbranche im Umbruch der vierten industriellen Revolution befindet, werden „Smarthotels“ in Zukunft noch automatisierter, der Mensch wird nur noch eine unterstützende Rolle spielen. Technologien im Reifungsprozess wie KI, Gesichtserkennung und NFC machen das Erlebnis für den Gast noch angenehmer und reibungsloser.

Alles, von Unterhaltungsprogrammen der Gäste, Lieblingsgetränken und Snacks aus der Minibar bis hin zu den bevorzugten Raumtemperatureinstellungen, kann individuell angepasst werden. Noch exotischere Technologien, wie zum Beispiel holographische Butler, die den Gast je nach Personenprofil unterstützen, befinden sich derzeit in der Entwicklung.

Welcome to the hotel of tomorrow, today


Durch die Möglichkeit, Gastdaten detaillierter zu analysieren, kennen Hotels die exakten Präferenzen von Stammgästen und können dementsprechende Vorbereitungen für den Gast treffen. In der Lage zu sein, genau auf die Bedürfnisse der Gäste einzugehen, ist der Schlüssel zu einer langfristigen Kundenbindung und letztendlich der Profitsteigerung für das Hotel.

Das Ziel ist es, dass die Gäste keinen Gedanken mehr daran verwenden müssen, Hotels im Voraus oder bei Ankunft über ihre Bedürfnisse zu informieren. Die neuen Technologien ermöglichen es, dass sie sich einfach zurücklehnen und entspannen können.

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top