Hanwha teilt sein einzigartiges Schulungsprogramm für Führungskräfte auf der ATD 2019 ICE

  • Herausragende Talentförderung bei Führungskräften durch das Hanwha Leader Development Program
  • Hanwha wurde als einziges koreanisches Unternehmen ausgewählt, sein Leadership-Programm auf der ATD 2019 ICE vorzustellen
  • Bernard Champoux, Vizepräsident von Hanwha Defense und ehemaliger USFK-Kommandeur, stellt das Leadership-Schulungsprogramm der Hanwha Group vor

Bernard Champoux, Vizepräsident von Hanwha Defense und ehemaliger USFK-Kommandeur, stellt das Hanwha Leader Development Program auf der ATD 2019 ICE in Washington DC vor

[Juni 20, 2019] Am 22. Mai präsentierte Hanwha sein Leader Development Program auf der International Conference and Exposition der Association for Talent Development (ATD 2019 ICE) in Washington DC. Das Schulungsprogramm ist einzigartig, da es sich um ein bewertungsbasiertes Programm handelt, das zuvor aufgrund des Zeit- und Organisationsaufwands für große Unternehmen nicht skalierbar war.

Die ATD 2019 ICE ist eine international renommierte Konferenz im Bereich der Personalschulung und -entwicklung, bei der über 10.000 Menschen aus über 80 Ländern teilnehmen. Auf der Konferenz wurden 300 Vorträge aus 14 Themenbereichen gehalten; die bekannte US-amerikanische Entertainerin Oprah Winfrey war für die Eröffnungsrede verantwortlich. Die Konferenzteilnehmer hatten nicht nur die Möglichkeit, die neuesten Trends und Methoden der Personalentwicklung kennenzulernen, sondern konnten sich auch direkt mit internationalen Experten austauschen.

Die Hanwha Group nimmt jedes Jahr an der ATD ICE teil, um die Kompetenzen des Unternehmens in Sachen Personal & Entwicklung auf den neuesten Stand zu bringen. In diesem Jahr hatten wir die Möglichkeit, mit unserem effektiven Hanwha Leader Development Program das Know-how des Unternehmens mit der ganzen Welt zu teilen.

Hanwha begann die Schulungssitzung mit einer Diskussion über die Schwierigkeiten beim Scouting und bei der Förderung herausragender Führungskräfte. Dies ist eine der schwierigsten Herausforderungen bei den Talent-Scouts aus aller Welt. Die Vertreter von Hanwha gingen genau auf die Fragestellung ein und erklärten den Anwesenden die einzelnen Schritte des Leadership-Programms.

Die Sitzung wurde von Bernard Champoux, Vizepräsident von Hanwha Defense und ehemaliger Kommandeur der USFK, geleitet, der nach seiner Rede für eine Frage-und-Antwort-Sitzung (Q&A) zur Verfügung stand. Dabei zeigten die internationalen HR-Experten großes Interesse am Hanwha Leader Development Program.

Wie die meisten internationalen Unternehmen treffen auch koreanische Firmen ihre Personalentscheidungen auf der Grundlage von drei Kriterien: Vergangene Leistung, aktuelle Leistung / Kompetenzen und Verweildauer in der aktuellen Position. Das Hanwha Leader Development Program verwendet ein objektiveres Assessment-System, das Fähigkeiten und Kompetenzen anhand einer Vielzahl von Einzelaufgaben bewertet, wodurch mehrere Evaluatoren genau die Leistung der Kandidaten einschätzen können. Dabei werden in einem objektiven und kollektiven Prozess die Kriterien Führungskompetenz, Managementwissen und Einstellung des Individuums bewertet.

In seiner Rede betonte Bernard Champoux, dass die inspirierende Führung von General MacArthur den Verlauf des Koreakriegs maßgeblich geprägt hat und dass eine bestmögliche Ausbildung von Führungskräften einen großen Einfluss auf den Aufstieg und Fall von Organisationen und Unternehmen hat.

„Wir sind ein dynamisches und wachsendes Global Fortune 500-Unternehmen, dessen jahrzehntelanger Erfolg in umkämpften Märkten uns die Wichtigkeit der Identifizierung und Förderung von herausragenden Führungskräften aufgezeigt hat“, sagte Champoux, der dem Leadership-Programm seine volle Unterstützung zusagte. „Aufgrund meiner Erfahrung mit der Führung von 20.000 US-Truppen kann ich sagen, dass die individuelle Bewertung und die Möglichkeit der Selbstevaluation und -entwicklung das Hanwha Leader Development Program so besonders macht.“

Vizepräsident Champoux merkte außerdem an, dass sich Hanwhas massive Investitionen in die Personalschulung und -entwicklung mit anderen globalen Top-Unternehmen auf einem Niveau befinden.

Die Präsentation konzentrierte sich auf die kritischen Erfolgsfaktoren, die im Hanwha Leader Development Program verwendet werden. Fallstudien haben ergeben, dass nicht nur die Entscheidung über die Beförderung eines Mitarbeiters wichtig ist, sondern auch die unternehmensinterne Rolle, die Führungsebene und die passende Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmens genau ermittelt werden müssen.

Hanwha teilt sein einzigartiges Leadership Development Program auf der ATD 2019 ICE

Das Hanwha Leader Development Program im Einsatz. Mehrere Evaluatoren führen eine umfassende Bewertung der Führungsqualitäten der einzelnen Kandidaten durch

Gegen Ende der Sitzung sagte einer der HR-Spezialisten: „Es war beeindruckend zu sehen, wie das Assessment-Center verbessert und an die Anforderungen und spezifischen Merkmale des Programms angepasst wurde, um den Schulungseffekt für die Kandidaten zu maximieren und dabei die hohen Betriebskosten der Schulungen zu reduzieren.“

In Zukunft möchte Hanwha weitere Erfolgsgeschichten des Hanwha Leader Development Program, dessen praktische Anwendungen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse auf mehreren verschiedenen Plattformen und Veranstaltungen in Korea teilen.

Hanwha Group

Die Hanwha Group, gegründet 1952, ist eines der Top-10-Unternehmen in Südkorea und als Fortune Global 500-Unternehmen gelistet. Die Hanwha Group verfügt über 70 inländische Tochtergesellschaften und 325 globale Niederlassungen in den drei Sektoren Produktion und Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistung und Freizeit. Mit einer 65-jährigen Branchenführerschaft umfasst Hanwhas Bau- und Fertigungssektor mehrere Bereiche wie Chemie & Werkstoffe, Luft- und Raumfahrt, Solarenergielösungen und globale Bauprojekte. Das Finanznetzwerk des Unternehmens, das im Bereich Versicherungen, Vermögensverwaltung und Wertpapierhandel tätig ist, stellt die zweitgrößte Nichtbanken-Finanzgruppe in Südkorea dar. Der Dienstleistungs- und Freizeitsektor bietet seinen Kunden Premium-Lifestyle im Einzelhandel und Resortbetrieb.
Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top