Hanwha Group, koreanische Insel Jukdo wird zu einem Energie-Selbstversorger
  • - Installation eines Photovoltaik-Systems mit einer Kapazität von 210 KW
  • - Erstes Projekt von Privatunternehmen zur autarken Energieversorgung einer Insel

Installation von Solarkraftanlagen auf der energieunabhängigen Insel Jukdo


[18. Mai 2016] Die Hanwha Group ermöglicht der Insel Jukdo eine ökofreundliche Energieversorgung. Im letzten Jahr wurde in der Provinz Süd-Chungcheong ein Innovationszentrum für Kreativwirtschaft¹ eröffnet. Als erster großer Erfolg seit Eröffnung des Zentrums wurde am 18. April die Energieunabhängigkeit der Insel mit einer Zeremonie gefeiert.


¹ Innovationszentrum für Kreativwirtschaft
  Chungcheongnam-do (Abk. Chungnam), eine Region in Südkorea im Süden von Chuncheong und
  die Hanwha Group haben 2015 ein Innovationszentrum für kreative Wirtschaft gegründet,
  um wichtige Geschäftsfelder zu fördern und zu entwickeln wie z. B. die Solarenergie, Aktivitäten mit
  hoher Wertschöpfung und den Vorstoß von kleinen- und mittleren Unternehmen auf den globalen
  Markt.

Neue Möglichkeit für den Einsatz sauberer Energie

Jukdo befindet sich vor der Küste im Bezirk Hongseong der Provinz Süd-Chungcheong und hat eine Fläche von 158.640㎡. Die Insel ist mit 31 Haushalten und insgesamt 70 Einwohnern sehr klein und war für die Stromerzeugung bislang stark von Dieselgeneratoren abhängig.

Bei dem Projekt ging es um die komplette Umstellung von Dieselgeneratoren auf erneuerbare Energien. Unter der Leitung von Hanwha S&C und Hanwha Q CELLS nahmen etwa 10 kleine und mittlere Unternehmen wie Power Enertec Co., Ltd. an dem Projekt teil.

Nach der Fertigstellung des neuen Systems aus sauberen Energien wie Solar- und Windenergie wird Strom in Höhe von 210 KW erzeugt. Je nach Verbrauch wird die Energie in einem Energiespeichersystem mit einer Kapazität von 900 KWh gespeichert, sodass der Strom dauerhaft und zuverlässig auch bei schlechtem Wetter und nachts zur Verfügung steht. Auch die bestehenden Wasserentsalzungsanlagen für die Trinkwasserversorgung werden nun mit sauberer Energie anstelle von Dieselgeneratoren betrieben.

Das Energiemanagementsystem ermöglicht es, den Stromverbrauch zu jeder Zeit zu überwachen und die Energie effektiv zu nutzen.

Durch die Energieunabhängigkeit der Insel Jukdo werden Treibhausgase in Höhe von 200 Tonnen vermieden, so viel wie etwa 41.000 Bäume jährlich aus der Atmosphäre aufnehmen können. Es ist ebenfalls geplant, eine umweltfreundliche Marke zu schaffen und Reiseprogramme zu entwickeln, die mit dem Geld aus eingesparten Energiekosten gefördert werden, was die regionale Wirtschaft ankurbeln soll. Das Kooperationsprojekt zwischen kleinen und mittleren Betrieben sowie Großunternehmen kann für Wachstum sorgen und Technologien entwickeln, sodass die Hanwha Group sich einen neuen Markt erschließen und die Umsätze dementsprechend steigern kann.

Gemeindevertreter Seung Jun Lee sagte: „Die Dieselgeneratoren der einzelnen Haushalte machten großen Lärm und erzeugten Abgase. Wenn sie abends ausgeschaltet wurden, ging deren Licht zwar aus, aber sie blinkten weiter. Das war wirklich lästig. Jetzt sind wir sehr zufrieden mit dem neuen Solar-System.“

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

Back to top