Solarcentury Bestellt Hanwha Q CELLS-Q.PRO-Module für 15 MW-Solarpark in Großbritannien
  • - Hanwha Q CELLS liefert 59.479 Photovoltaik-Module für einen Solarpark in Norwich, Großbritannien
  • - Etwa 14.600 jährlich erzeugte Megawattstunden (MWh) reichen aus, um mehr als 3.500 Haushalte mit Strom zu versorgen

[20. November 2013] Hanwha Q CELLS stärkt seine wachsende Marktpräsenz in Europa, indem es seine Geschäftstätigkeit in Großbritannien ausbaut. Der weltweit führende Photovoltaik (PV)-Spezialist hat einen Vertrag mit dem britischen Planungsbüro und Projektentwickler Solarcentury über die Lieferung von Photovoltaik-Modulen für einen Solarpark in Hardingham nahe Norwich (Großbritannien) geschlossen. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von 15 Megawatt (MW) befindet sich aktuell im Bau und wird nach Fertigstellung aus 59.479 Solarmodulen vom Typ Q CELLS Q.PRO bestehen und 14.636 Megawattstunden (MWh) Solarstrom erzeugen. Diese reichen aus, um mehr als 3.500 Haushalte mit Elektrizität zu versorgen. Das Projekt wurde von dem Unternehmen Solarcentury entwickelt, das als EPC sowohl die Projektentwicklung als auch die Finanzierung und den Bau der Anlage verantwortet. Aufgrund der hohen Leistungsfähigkeit, der hervorragenden Produkt-Qualität sowie der finanziellen Stabilität von Hanwha Q CELLS entschied sich Solarcentury für die in der EU hergestellten Module.

„Hanwha Q CELLS verbindet exzellente deutsche Qualität und hohe Erträge mit finanzieller Stabilität. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit bei diesem Projek.t“, betont Frans van den Heuvel, CEO von Solarcentury.

Hanwha Q CELLS stärkt mit Lieferung der Photovoltaikmodule für den Solarpark in Hardingham seine wachsende Marktpräsenz in Großbritannien. Durch die steigende Produktionskapazität von mittlerweile über 1,1 GW kann Hanwha Q CELLS seine Lieferungen an die Anforderungen der EPCs und Projektentwickler weltweit anpassen und Solarcentury als neuesten Kunden begrüßen.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Solarcentury, einem der führenden EPCs und Projektentwickler in Großbritannien. Der Einsatz unserer Q CELLS Q.PRO Module bei diesem Projekt zeigt, dass sich die hohe Qualität und Leistung unserer Produkte ‚Engineered in Germany‘ auszahlt“, erklärt Jonathan Goose, Verkaufsleiter für UK, Irland und Skandinavien bei Hanwha Q CELLS.

Weitere Informationen:

Hanwha Q CELLS GmbH
Sonnenallee 17-21 06766 Bitterfeld-
Wolfen (OT Thalheim), Deutschland
Tel: +49 (0)3494 6699 10121
Email: presse@q-cells.com

Sarah Allison, Solarcentury
PR & Advertising Manager
Tel: +44(0)20 7549 1000

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 56 südkoreanische und 226 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 60 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha.com

Hanwha Q CELLS

Im Februar 2015 entstand Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ:HQCL) als neues, global führendes Unternehmen der Solarenergie, nachdem sich mit Hanwha Q CELLS und Hanwha SolarOne zwei weltweit beachtete Photovoltaik-Unternehmen zusammengeschlossen hatten. Das kombinierte Unternehmen ist im NASDAQ unter dem Börsenkürzel HQCL gelistet. Es hat seine zwei Hauptniederlassungen in Seoul, Südkorea, (Global Executive) und Thalheim, Deutschland (Technologie & Innovation). Hanwha Q CELLS ist der weltweit größte Hersteller von Solarzellen sowie einer der größten Modulhersteller. Dank seiner differenzierten internationalen Produktionsaufstellung mit Fertigungsstätten in China, Malaysia und Südkorea, ist Hanwha Q CELLS in der einzigartigen Position, verschiedenen Marktbedürfnisse weltweit und hoch flexibel gerecht zu werden – einschließlich einiger Schlüsselmärkte mit Import-Zöllen, wie den USA und der Europäischen Union. Auf Basis seiner hochangesehenen Technologie, Innovation und Qualität, “Engineered in Germany”, bietet Hanwha Q CELLS das gesamte Spektrum außergewöhnlicher Photovoltaikprodukte, -anwendungen und Lösungen: von Solar-Modulen, über Kits bis hin zu kompletten PV-Systemen. Im Geschäft mit großen Solarkraftwerken ist das kombinierte Unternehmen auch in der Projektentwicklung und dem so genannten EPC (Engineering, Procurement, Construction) aktiv. Über sein wachsendes weltweites Vertriebsnetz in Europa, Nord Amerika, Asien, Süd-Amerika, Afrika sowie dem Nahen Osten bietet Hanwha Q CELLS exzellenten Service und langfristige Partnerschaft für seine Kunden in den Bereichen Energie-Versorger, Industrie & Gewerbe, Öffentliche Hand, sowie im Privatkundenmarkt. Hanwha Q CELLS ist ein Flaggschiff-Unternehmen der Hanwha Gruppe, eines FORTUNE® Global 500 Unternehmens sowie eines der zehn größten Unternehmen Südkoreas.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hanwha-qcells.com/de

Hanwha Solarcentury

Solarcentury wurde 1998 gegründet und gehört zu den Unternehmen, die Photovoltaik heute zu einem attraktiven Investment gemacht haben. Mit seinen an den unterschiedlichsten Standorten installierten Solarmodulen ist Solarcentury führend in der Branche und seine Produktinnovationen wurden mehrfach ausgezeichnet. Das Engagement, Solarenergie allgemein zugänglich zu machen, ist nicht nur tief verwurzelt sondern auch langfristig ausgelegt. Zudem wächst das fest etablierte Geschäft kontinuierlich weltweit, ebenso wie das Team von Solarcentury mit insgesamt 130 Mitarbeitern. Dazu gehören Designer, Ingenieure, Projektmanager, Berater, Logistiker sowie ein Betreuerstab.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.solarcentury.com/uk

Back to top