Produkte & Dienstleistungen > Branchen

Hanwha Life

Hanwha Life wurde 1946 gegründet und trägt als erstes Versicherungsunternehmen Südkoreas zur Entwicklung der Industrie und zum Wirtschaftswachstum bei. Die kundenorientierte Unternehmensphilosophie und eine einzigartige Wettbewerbsfähigkeit führten 2016 zu einem Gesamtvermögen von 82,2 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen erwirtschaftete Ende 2015 Prämiereinnahmen in Höhe von 13,22 Milliarden US-Dollar und bekam das neunte Jahr in Folge ein AAA-Rating, die bestmögliche Bonitätsbewertung.

Durch die Entwicklung kundenbedarfsorientierter Produkte bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Versicherungsprodukten an. Seit der Einführung eines exklusiven Lizenzsystems verfügt das Unternehmen über 12 Lizenzen und bewahrt sich somit seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt. Das Unternehmen führt verschiedene Marketingsstrategien je nach Lebensphase der Kunden durch und baut mithilfe von Big Data seine Infrastruktur für Kundenbetreuung aus. Durch verstärkte Kundendienstleistungen wie Call Center ist das Unternehmen führend. Infolgedessen wurde das Unternehmen von der Korea Standards Association sechs Jahre in Folge, von Korea Management Asset Consulting ebenfalls sechs Jahre in Folge und in Bezug auf kundenfreundliche Call-Center vier Jahre in Folge zum besten Lebensversicherungsunternehmen gewählt. Außerdem engagiert sich das Unternehmen für Jugendliche, Kommunen, Kultur und Umwelt, sodass es mit dem Orden der Seouler Regierung, dem Preis des koreanischen Verteidigungsministeriums und dem Preis von King Seojong dem Großen ausgezeichnet worden ist.

Als einziges Versicherungsunternehmen nimmt Hanwha Life am Konsortium der Internetbanken teil ein und positioniert sich im Geschäftsfeld Bancassurance. Außerdem entwickelte das Unternehmen erstmals ein Kreditprogramm mit mittelhohen Zinsen mithilfe von FinTech und Big Data. Auf Basis davon erfolgt ein Bonitätsbewertungssystem für Kredite. In ausländischen Märkten verstäkrt Hanwha Life seine Marktpräsenz rasant. 2009 gründete das Unternehmen als erstes koreanisches Lebensversicherungsunternehmen eine Niederlassung in Vietnam. 2016 verfügt es über ein landesweites Vertriebsnetzwerk und den größten Marktanteil. Verstehe diesen Satz nicht. Vielleicht: In Shanghai und der Provinz Jainsu tätigt Sino-Korea Life Insurance seit dem Vorstoß auf ausländische Märkte die Investition mit dem größten Umfang an ausländischem Kapital in der Provinz Zhejiang. Die ausländische Niederlassung in Indonesien diversifiziert Verkaufskanäle durch die Unterzeichung vieler Aufträge im Bereich Bancassurance und plant, in andere Länder wie Hongkong, Malaysia und Singapur vorzustoßen.

2015 formulierte das Unternehmen die Vision „das beste Versicherungsunternehmen zu werden” und legte 4 Hauptstrategien fest wie die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, die Verstärkung der Produktivität für nachhaltiges Wachstum, den Fokus auf künftige Wachstumsmotoren und die Aufstellung einer flexiblen Unternehmensstruktur.

Weitere Informationen, Besuchen Sie bitte:

Verwandte Branchen

Die Hanwha Group besteht aus verschiedenen Hauptgeschäftsbereichen: Petrochemie und Materialien, Mechatronik und Rüstung, Solarenergie, Finanzen, Freizeit und Dienstleistungen und Baugewerbe. Durch die wachsenden Zahlen unserer Fusionen mit Partnerunternehmen in aller Welt, nutzen wir die Kraft des nachhaltigen, qualitativen Wachstums, um den Nutzen
für unsere Kunden kontinuierlich zu steigern.

Back to top