Seung Youn Kim, CEO der Hanwha Group traf den CEO von General Electric, Jeffrey R. Immelt

CEO der Hanwha Group, Seung Youn Kim (rechts), CEO von General Electric, Jeffrey R. Immelt (links)

[März 14. 2017] Am 13. März traf der CEO der Hanwha Group, Seung Youn Kim, eineinhalbstunden lang im Headquarter im Stadtteil Jung-gu, in Seoul, den CEO von General Electric, Jeffrey R. Immelt.

Dabei diskutierten sie über die Steigerung des Mehrwerts der Produkte und Dienstleistungen in der Fertigungsindustrie auf Basis des industriellen Internets, das als neuer Wachstumsmotor dienen soll.

Währenddessen gingen sie auch auf dauerhafte Kooperationen, den Einsatz von Technologien in Verbindung mit dem Internet der Dinge im Bereich Flugzeugtriebwerke und Gasturbinen und eine mögliche Zusammenarbeit im Bereich Solarenergie ein.

CEO der Hanwha Group, Seung Youn Kim sagte: „Es ist sehr beeindruckend, dass GE sich mit dem Bereich Digitale Industrieunternehmen, einem neuen Bereich mit hoher Innovationskraft, beschäftigt. Es wird gehofft, dass Hanwha mit GE durch dauerhafte Kooperationen im Bereich Fertigungsindustrie gemeinsam arbeitet und zur Verstärkung der Wettbewerbskraft der Produkte beiträgt. Schließlich ermöglichen solche Versuche die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.“

Seit 1980 arbeitet Hanwha Techwin mit GE bei der Forschung- und Entwicklung im Bereich Flugzeugtriebwerke zusammen. Die Unternehmen beteiligen sich derzeit an der Entwicklung der Hauptkampfjets der südkoreanischen Streitkräfte wie dem F-5, F15k, T-50 und Surion, die ausschließlich in Korea entworfen und produziert werden und an der Herstellung von Zubehör für Triebwerke für die zivile Luftfahrt. Darüber hinaus wurde GE zum Anbieter für Triebwerke des koreanischen Mehrzweckkampfflugzeugs, KF-X, erklärt, sodass das Unternehmen an der Produktion von 240 Triebwerken in Südkorea, die für die südkoreanischen Luftstreitkräfte eingesetzt werden, in Zusammenarbeit mit Hanwha Techwin teilnimmt.

Im letzten Jahr unterzeichneten die beiden Unternehmen ein MoU über den Austausch von Know-How im Bereich Industrielles Internet von GE. Dieses Know-How werden soll bei Herstellungsverfahren und Produkten von Hanwha Techwin eingesetzt werden.

General Electric ist einer der größten Mischkonzerne der Welt, der in verschiedenen Bereichen wie Elektrizitätserzeugung, Öl und Gas, Flugzeugtriebwerke, medizinische Geräte und Transportanlagen zahlreiche Produkte und Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen wurde von Thomas Edison gründet. Er hatte im Jahr 1878 die General Electric Company, als ein Unternehmen für die Herstellung von Glühbirnen und Stromerzeugnissen gegründet. Seit dem Amtsantritt von CEO Jeffrey R. Immelt liegt der Schwerpunkt von General Electric auf der Entwicklung von Plattformen für das Industrielle Internet. Somit wird das Unternehmen als ein „125-jähriges Startup-Unternehmen“ bewertet.

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 61 südkoreanische und 325 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 65 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top