Hanwha Total Petrochemical installiert Fertigungslinien für hochwertige Produkte aus Kunstharz

  • Es werden 331 Millionen US-Dollar investiert, um bis Ende 2019 jährlich 400.000 Tonnen Polyethylen herzustellen
  • Durch Einsatz der Advanced Double Loop(ADL, Advanced Double Loop)-Technologie werden qualitativ hochwertige Produkte aus Kunstharz hergestellt
  • Mit hochmoderner Technologie werden auf Kundennachfrage maßgeschneiderte Produkte produziert

Fertigungslinie von Hanwha Total Petrochemical in der südkoreanischen Region Daesan mit einer Produktionskapazität von 400.000 Tonnen Polyethylen.

[Dezember 11, 2017] Hanwha Total Petrochemical (CEO: Hee Chul, Kim) installiert neue Produktionslinien zur Stärkung der Marktposition des Unternehmens im Bereich der hochqualitativen Kunstharzprodukte.

Am 11. Dezember bestätigt Hanwha Total Petrochemical die Einrichtung neuer Fertigungslinien zur Herstellung von Polyethylen mit einer Kapazität von 400.000 Tonnen pro Jahr. Insgesamt beläuft sich das Investitionsvolumen auf 331 Millionen US-Dollar¹. Mit der Fertigstellung der Anlagen wird bis Ende 2019 gerechnet.

Hanwha Total Petrochemical führt zur effektiven Herstellung von high-end Polyethylen-Produkten die neue Advanced Double Loop(ADL)-Technologie ein.

Die ADL-Technologie, die auch im Werksnamen vorkommt, besteht aus zwei in Reihe geschalteten Schleifen. Durch zwei Katalysatoren und Reaktoren können hochwertige Produkte mit spezifischen Rohstoffkonfigurationen wie mPE² hergestellt werden, das für Rohre und Ölbehälter eingesetzt wird, und HDPE³, welches ebenfalls bei der Produktion von Rohren zum Einsatz kommt.

Mit der vollständigen Inbetriebnahme des Werkes im Jahr 2019 wird die Fertigungslinie Polyethylen mit einer Jahreskapazität von 1,12 Millionen Tonnen produzieren können - bisher wurden jährlich nur 720.000 Tonnen hergestellt. Die Nutzung des vollen Produktionspotenzials wird eine Erweiterung der Produktpalette ermöglichen und somit die Marktposition stärken.

Ein Produktionseffekt ist, dass die Katalysatorenumwandlung innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden geschieht. Die Umwandlungsgeschwindigkeit der Produktqualität verringert sich nicht nur, sondern die Nutzung eines Extruders ermöglicht darüber hinaus eine flexible Anpassung an Kundennachfragen bei der Herstellung von transparenten sowie farbigen Kunststoffprodukten.


¹ Verwendeter Umrechnungskurs: 1 USD = 1,092 KRW
² mPE steht für Metallocen-Polyethylen, durch dessen Metallocen-Katalysatoren die Belastbarkeit und Transparenz im Vergleich zu konventionellen Polyethylen verbessert werden kann.
³ HDPE ist die Abkürzung für High Density Poly Ethylene (Polyethylen mit hoher Dichte). HDPE wird bei verschiedenen Kunststofffolien sowie Kunststoffrohstoffen eingesetzt.

Hanwha Total Petrochemical

Seit der Gründung 1988 entwickelt Hanwha Total Petrochemical technische Innovationen und ist auf ausländische Märkte vorgestoßen. Dabei fungiert das Unternehmen als Vorreiter der petrochemischen Industrie Südkoreas. 2003 gründetete die Hanwha Group mit einem französischen Unternehmen im Bereich Energie und Petrochemie ein Joint Venture, um sich zu einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Chemikalien und Energie zu entwickeln. Nach der Übernahme durch die Hanwha Group 2015 erwirtschaftete das Unternehmen das höchste operative Ergebnis und trat in eine neue Einwicklungsphase ein.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha-total.com/en

Hanwha Group

Die 1952 gegründete Hanwha Gruppe ist einer der zehn größten Konzerne in Südkorea und ist als „FORTUNE Global 500“ Unternehmen gelistet. Zu der Gruppe gehören 61 südkoreanische und 325 internationale Gesellschaften aus den drei Hauptgeschäftsfeldern Produktion & Bauwesen, Finanzen sowie Dienstleistungen & Freizeit. Die Produktions-und Bausparte von Hanwha blickt auf über 65 Jahre Erfahrung als führender Industriekonzern zurück und umfasst ein breites Tätigkeitsfeld, wie die Herstellung von chemischen Grundstoffen und Hochleistungsmaterialien bis hin zu Projektentwicklung und Gesamtlösungen in der Solarenergie. Die Finanzsparte umfasst Leistungen wie Banking, Versicherungen und Vermögensverwaltung und ist darin die zweitgrößte Gruppe außerhalb des Banken-und Finanzsektors in Südkorea. Der Bereich Dienstleistungen und Freizeit bietet erstklassige Lifestyle-Services einschließlich Einzelhandel und Erholungsangeboten.

Erfahren Sie mehr unter: www.hanwha.com

newsletter search

Registrierung für unseren Newsletter

Registrieren Sie sich,
um als Erster von unseren neusten Fortschritten und Erfolgen zu erfahren.

Mit der Registrierung Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie,
dass Sie sich mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden erklären.

Kontaktieren Sie uns.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an Hanwha.
Für weiterführende Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse an.

Hinweisinformation

Vielen Dank für die Nutzung unseres Newsletters.
Ihre E-Mail-Adresse ist erfolgreich registriert worden.

Back to top